Zweites Promo-Video zu »Aria the Scarlet Ammo Double A« enthüllt Opening

maxresdefault1

Media Factory veröffentlichte am Freitag das zweite Promo-Video zur kommenden Anime-Adaption von Chugaku Akamatsus und Kobuchis »Aria the Scarlet Ammo Double A«. Das Video gibt bereits einen Vorgeschmack auf das Opening »Bull’s Eye« von Nano.

Der Anime wird ab dem 6. Oktober jeden Dienstag um 23:00 Uhr auf dem japanischen TV-Sender AT-X ausgestrahlt. Außerdem wird die Serie auf Tokyo MX, Sun TV, KBS Kyoto, TV Aichi und BS11 zu sehen sein.

Werbung

Takashi Kawabata (»Puella Magi Madoka Magica«, »A Certain Scientific Railgun«) hat in Dogakobo die Rolle des Direktors übernommen. Für den Schnitt ist Fumihiko Shimo (»Air«, »Infinite Stratos«, »Kanon«) verantwortlich. Das Charakterdesign für die Animation stammt von Miwa Oshima (»The Story of Saiunkoku«, »Baka and Test – Summon the Beasts«). Die Chefdirektoren sind Mariko Kubo (»A Bridge to the Starry Skies«, »High School DxD«) und Chisato Kikunaga (»Yuruyuri – Happy Go Lily«, »Monthly Girls´Nozaki-kun«). Der Soundtrack, der von Flying Dog produziert wird, stammt von Takuro Iga.

Die Synchronsprecher der Charaktere Akari (Ayane Sakura) und Aria (Rie Kugimiya) performen unter dem Namen »Team AA« das Ending »Pulse«.

Darum geht es:
Akari Mamiya ist Schülerin im ersten Schuljahr auf der Tokyo Butei High School. Sie gehört dem Rang E an und möchte unbedingt ein Butei (eine Art bewaffneter Detektiv) werden. Sie bewundert die S-Rang-Schülerin Aria H. Kanzaki, die eine Klasse über ihr ist. An der Butei High School gibt es ein sogenanntes »Amica«-System, bei dem ein älterer Schüler mit einem jüngeren gemeinsam trainiert. Deshalb gibt Akari alles um Arias Amica zu werden.

Trailer:

Quelle: ANN

Kommentare

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar