Grünes Licht für die Live-Action-Film-Adaption von »Wolf Girl & Black Prince”

wolf-girl-und-black-prince-beitrag

Erfreuliche Neuigkeiten für alle Fans von »Wolf Girl & Black Prince«. Die Live-Action-Film-Adaption von Ayuko Hattas Shojo-Manga »Wolf Girl & Black Prince” hat grünes Licht erhalten. Die offizielle Seite des Films hat einen kurzen Teaser mit Informationen zum Hauptcast und dem Regisseur veröffentlicht. Die Regie übernimmt Ryūichi Hiroki (Live-Action-Filme »Strobe Edge«, »Otoko no Isshō«).

Die Live-Action-Film-Adaption feiert seine Premiere im nächsten Mai in Japan. In Deutschland wird der Manga durch KAZÉ veröffentlicht.

Werbung

Darum geht es:
»Pff, na klar hab ich einen Freund«. Ihre Lügen über ihr vermeintlich aufregendes Sexleben bringen die 16-jährige Erika ganz schön ins Schwitzen. Damit ihre Angeberei bei ihren Freundinnen aus der Oberschule nicht auffliegt, zeigt sie zum Beweis das Foto eines scharfen Typen herum, den sie heimlich in der Stadt fotografiert hat. Aber der Schuss geht nach hinten los. Der Typ geht nämlich in ihre Parallelklasse und ist nicht nur scharf, sondern vor allem ein Arsch! Als er herausfindet, welches Spiel Erika spielt, dreht er den Spieß um und nutzt sie hemmungslos aus.

Die Heldin Erika Shinohara wird von der Schauspielerin Fumi Nikaidō gespielt. Die Rolle von Kyōya Sata wird vom Schauspieler Kento Yamazaki übernommen.

Teaser:

Text: Dringende Ankündigung
Text: Die Live-Action-Film-Adaption von Ayuko Hattas beliebter Serie im »Bessatsu Margaret«-Magazin hat grünes Licht erhalten!
Text: Wolf Girl & Black Prince
Text: Fumi Nikaidō
Text: Kento Yamazaki
Text: Reggiseur: Ryūichi Hiroki (»Strobe Edge«)

Quelle: ANN, Kazé

Kommentare

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar