Neues »Sword Art Online«-Spiel in Entwicklung

SAO-4

Bandai Namco Entertainment kündigte während einer Pressekonferenz am Donnerstag auf der Tokyo Game Show 2015 ein neues Spiel zur Light-Novel-Serie »Sword Art Online« von Reki Kawahara an. Damit wäre es das vierte Spiel zur Reihe seit 2013.

Das bisher namenlose Spiel wird laut Bandai Namco Entertainment nach den bisher erschienenen Spielen »Infinty Moment«, »Hollow Fragment« und »Lost Song« spielen. Weitere Informationen wird der Publisher während des »Dengeki Bunko Fall Festival 2015« am 4. Oktober 2015 veröffentlichen.

Neben dem neuen Spiel wurde ebenfalls angekündigt, dass Kuroyukihime aus der Accel World-Reihe nun als spielbarer Charakter in dem Spiel »Sword Art Online: Lost Song« zur Verfügung steht. Obwohl sie bereits mit dem Mai-Update implementiert wurde, war sie bislang nicht spielbar.

Quelle: ANN/ dengeki online

Kommentare

6 Kommentare und Antworten zu "Neues »Sword Art Online«-Spiel in Entwicklung"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
Vanessa
Gast

Der gute Mann heißt Reki Kawahara und nicht Reni Kawahara…

Cloud Strife
Gast

Wird sich um etwar um Gun Gale Online game handelt oder den Arktuell act rund um Alicization wer zu mist beiden cool

Der Andere
Gast

Jetzt noch mal bitte auf deutsch.

Lorenzo
Gast

Hab genau das selbe gedacht xD

Dark Hero
Gast

naja,… die SAO Spiele waren bis jetzt auch nicht überragend als das man sich jetzt auf das hier freuen könnte

Kirito-Kun
Gast

schade das der macher nicht Akihiko Kayaba ist 😀