Review: Black Butler – Volume 2 | Blu-ray

Black-Butler-Titelbild1

Das Animationsstudio A-1 Pictures Inc. (bekannt für ihre Werke wie z. B. »Blue Exorcist« und »Sword Art Online«) veröffentlichte 2008 die Anime-Adaption von Yana Tobosos Manga »Black Butler«. In Deutschland wurde der Anime vom Publisher Kazé lizenziert und 2010 erstmals in vier Volumes auf DVD veröffentlicht. Nach fünf Jahren spendiert der Publisher dem beliebten Anime eine Blu-ray-Veröffentlichung. Weiter geht es mit den Aufgaben des königlichen Wachhundes Ciel Phantomhive und seinem teuflischen Butler Sebastian. Ob uns auch die restlichen Episoden von »Black Butler« überzeugen konnten und ob Sebastian weiterhin ein teuflisch guter Butler ist, erfahrt ihr in unserer Review.

Jahr:Japan, 2008
Genre:Mystery, Comedy
Publisher:Kazé
Laufzeit:ca. 300 Minuten
FSK:16
Ton:DTS 2.0
Sprachen:Deutsch, Japanisch
Untertitel:Deutsch
Episoden:14-24 + OVA

ein teufel von einem butler

London gleicht im 19. Jahrhundert einem düsteren, nasskalten Wald. Hinter jedem Baum lauern Mörder, unter jedem Blatt eine Schlinge. In diesem Wald streift der »Wachhund« Ihrer Majestät umher. Dabei handelt es sich um den 12-jährigen Ciel Phantomhive, einen jungen und reichen Adligen, den die Königin benutzt, um das verruchte Gesindel aus Englands Unterwelt zu jagen, aufzuscheuchen und zu erlegen. Doch das Dickicht, in das sich der junge Ciel begibt, wird immer dichter, die Schlingen schließen sich immer enger um seinen geschmeidigen Hals. In dieser Kathedrale der Dunkelheit ist der einzige, auf den er sich verlassen kann, sein ebenso galanter wie dämonischer Butler Sebastian. Denn er hat ein ganz eigenes Interesse daran, dass seinem jungen Herrn kein Leid geschieht. Vorerst…

Werbung

deutsche umsetzung

Auch die zweite hälfte des Animes glänzt mit einer ausgezeichneten Synchronisation. Ich kann mich nur wiederholen und die Arbeit von der Berliner TV+Synchron GmbH, das Dialogbuch und die Dialogregie von Bernhard Völger sowie die ganzen Synchronsprecher loben. Die deutsche Umsetzung befindet sich bis zum Ende auf einem sehr hohem Niveau.

Wer sich den Anime lieber in der Originalfassung mit deutschen Untertiteln ansehen möchte, kann auch beim zweiten Volume die Sprache auf Japanisch mit deutschen Untertiteln umstellen. Die Untertitel von KAZÉ sind gelb gefüllt und schwarz umrandet.

bild und animation

Wie im ersten Volume befinden sich die Animationen und Bilder von »Black Butler« weiterhin auf einem guten Stand. Wir erhalten bis zum Ende der Staffel ein gestochen scharfes Bild im Format 1920 x 1080. Das Animationsstudio A-1 Pictures Inc. liefert bis zum Ende des Animes eine hervorragende Arbeit.

soundtrack

Der Soundtrack von »Black Butler« konnte mich auch bei den restlichen Folgen überzeugen. Das Opening »Monochrome no Kiss« von der Band »SID« begleitet uns bis zur letzten Folge. Beim zweiten Volume von »Black Butler« dürfen wir uns auch auf ein neues Ending freuen. Die Band »Kalafina« steuert mit ihrem Song »Lacrimosa« das Ending der restlichen Folgen bei. Der Song »Lacrimosa« hat es mir persönlich sehr angetan und ich habe es mir bis zum Schluss gerne angehört.

Kaze Banner

fazit

Auch das zweite Volume von »Black Butler« konnte mich auf ganzer Linie überzeugen und ist für mich ein Meisterwerk. Der Publisher Kazé hat einen sehr spannenden und interessanten Anime nach Deutschland gebracht. Als Extras hat der Publisher erneut zwei schöne Booklets beigelegt, welche mit weiteren Interviews, Charakterskizzen, Charakterbeschreibungen, Episodenbeschreibungen, einem Portrait des Mannes mit der rechten Hand Kalis und Tanakas Tagebuch sowie einem Reisebericht von Riko Murakami gefüllt sind.

Wem das erste Volume gefiel, der wird auch seine Freude mit dem zweiten Volume von »Black Butler« haben.

10

Auf ihrem offiziellen YouTube-Kanal hat der Publisher KAZÉ auch einen deutschen Trailer zu »Black Butler« veröffentlicht. Diesen möchte ich euch selbstverständlich nicht vorenthalten und damit dürften auch die letzten Zweifel beseitigt werden.

»Black Butler« bei Amazon bestellen:
>> Black Butler Vol. 1 – Blu-ray
>> Black Butler Vol. 2 – Blu-ray

© Yana Toboso/SQUARE ENIX,Kuroshitsuji Project,MBS.
© 2015 Viz Media Switzerland SA

Kommentare

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar