Kickstarter-Kampagne von »Shenmue 3«-Spiel geht in die zweite Runde

0320000008088894-photo-shenmue-3

Nachdem die Kickstarter-Kampagne vom Game »Shenmue 3« erfolgreich Ende Juli zu Ende ging, wurde jetzt von den Verantwortlichen des Spiels eine zweite Runde, ein sogenanntes »Slacker Backing« (dt.: späte Beteiligung), auf der Kickstarter-Seite gestartet. Sie wollen noch mehr als die bisher 6,33 Millionen Dollar (umgerechnet 5,9 Millionen Euro) von insgesamt 69.320 Spielern/Spender zusammenbekommen.

Momentan sind bisher zwei verschiedene Spendenziele bekannt:

Werbung
  • Bei 6,5 Millionen Dollar entwickeln die Macher des Spiels ein besseres Kampfsystem
  • Bei 10 Millionen Dollar bekommen die Spieler des Spiels eine offene Welt präsentiert

Doch schon ab 8,8 Millionen Dollar wäre das Projekt in der Kategorie »Videospiele« der neue Rekordhalter. Dieses »geheime« Ziel ist auch noch recht realistisch, wenn man bedenkt, dass die Spendenuhr noch bis zum 31. Dezember tickt.

Wenn ihr an diesem Projekt teilhaben und dafür spenden wollt, geht das bisher nur über ein PayPal-Konto. Allerdings bekommt ihr je nach persönlicher Investition verschiedene Geschenke als Dank. Unter diesen Geschenken befinden sich T-Shirts, Teilnahmen an Beta-Phasen oder eine Jacke, die die Spielfigur Ryo im Spiel trägt.

Bisher (Stand: 25. September) sind 6,37 Millionen Dollar zusammen gekommen.

>> Hier kommt ihr zu der Spendenseite

Quelle: spieletipps

Kommentare

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar