Kickstarter-Kampagne für Visuel Novel »Muv-Luv« gestartet

Muv-Luv

Der Publisher Degica und das Entwicklerstudio lxtl starteten am Donnerstag eine Kickstarter-Kampagne, um die Visuel Novel-Serie »Muv-Luv« mit einer englischen Lokalisierung zu veröffentlichen. Bis zum 3. November 2015 sollen für das Projekt $250.000 (~224.294€) gesammelt werden.

Wenn die neue Lokalisierung wirklich finanziert werden sollte, werden die PC-Versionen der Spiele auf Steam veröffentlicht. Aller Voraussicht nach würde das erste Spiel »Muv-Luv« im März 2016 erscheinen und das zweite Spiel »Muv-Luv Alternative« im September 2016.

Werbung

Sollten $500.000 (~448.587€) erreicht werden, ist ebenfalls ein Release für die PlayStation Vita und Android geplant und bei $720.000 (~645.966€) werden die beiden Nebengeschichten »Photon Melodies« und »Photon Flowers« ebenfalls lokalisiert. Bislang wurden mehr als 210.000$ (~188.407€) für die Spiele gesammelt.

Darum geht es im ersten Teil von »Muv-Luv«:
Shirogane Takeru lebte als High-School-Schüler im dritten Jahr eine ganze Zeit lang friedlich mit seiner Kindheitsfreundin Kagami Sumika zusammen. Jedoch wachte Takeru eines Morgens in seinem Bett neben einem mysteriösen Mädchen auf. Dieses heißt Mitsurugi Meiya und Takeru muss sich fortan immer wieder zwischen seiner Kindheitsfreundin Sumika oder diesem unbekannten Mädchen, das denkt, sie und er seien durch das Schicksal verbunden, entscheiden.

Quelle: ANN, Kickstarter

Kommentare

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar