»One Piece: Burning Blood« – Zwei weitere Charaktere treten dem Kampf bei

one-piece-burning-blood

Erst in der letzten Woche wurde bei einer Pressekonferenz von Sony das Spiel »One Piece: Burning Blood« für die PlayStation 4 und die PlayStation Vita angekündigt. In der aktuellen Ausgabe des »Shonen Jump«-Magazins wurden bereits weitere Details zum Spiel bekannt gegeben.

Laut dieser Ausgabe werden zwei weitere spielbare Charaktere zur Verfügung stehen. Dabei handelt es sich um Trafalgar Law und Bartolomeo. Bisher waren die Charaktere Monkey D. Ruffy, Portagas D. Ace, Sabo, Donquixote Doflamingo, Gott Enel und Sir Crocodile für das neue Game bestätigt. Zudem wird es in dem Spiel möglich sein, sowohl die Kräfte der Teufelsfrüchte als auch die Kraft des Hakis zu nutzen.

Werbung

Das Game wird dabei von Spike Chunsoft, dem Studio hinter den »Danganronpa« und »Zero Escape«-Spielen, entwickelt und wird sich vor allem auf Kämpfe konzentrieren.

Die Ankündigung im Magazin:
One-Piece-Burning-Blood-Law

Hier der zuletzt veröffentlichte Trailer:

Quelle: Saiyanisland.com

Kommentare

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar