Geheimnis hinter dem Namen des »Kingdom Hearts 2.8«-Games wurde gelüftet

KH2.8_logo

Viele »Kingdom Hearts«-Fans haben sich schon den Kopf darüber zerbrochen, wie denn der Name des Spiels »Kingdom Hearts 2.8« zustande gekommen ist. Der Leiter des Action-Rollenspiels, Tetsuya Nomura, hat das Geheimnis um diesen Namen nun endlich gelüftet.

Laut Nomura beginnt die ganze Geschichte mit dem Spiel »Kingdom Hearts – Dream Drop Distance«. Dieser Teil wird auch als 2.5 betitelt, jedoch würde das Spiel durch die Wertigkeit den Untertitel 2.6 bekommen. Des Weiteren ist die Serie »Kingdom Hearts X« für die Namensgebung sehr wichtig gewesen, da bei »Kingdom Hearts 2.8« der Film »Kingdom Hearts X – Back Cover« thematisiert wird. Demnach fehlt in der Serie der Charakter Sora und symbolisiert die Zahl 0.

Werbung

»Kingdom Hearts – Birth by Sleep« ist der sechste Teil der Reihe, jedoch spielt die Story zehn Jahre vor dem ersten »Kingdom Hearts«-Teil. Deshalb hat sich der Entwickler den Namen »Kingdom Hearts 0.2 – Birth by Sleep« für das Spiel ausgesucht.

Die drei Zahlen 2.6, 0 und 0.2 wurden dann zusammen addiert, sodass dann die Summe 2.8 heraus kam. Diese Zahl wurde dann der Untertitel für das im nächsten Jahr erscheinende Spiel.

Quelle: spieletipps

Kommentare

3 Kommentare und Antworten zu "Geheimnis hinter dem Namen des »Kingdom Hearts 2.8«-Games wurde gelüftet"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
Dark Hero
Gast
Dark Hero

Ohne erklärung kommen ja nicht mal fans drauf XD

DK-Experience
Gast
DK-Experience

Schon Hammer das man dafür die Wertigkeit der der einzelnen Spiele in der gesamten Story kennen muss

Conangiga
Gast
Conangiga

Jetzt wird die Namensgebung schon genauso kompliziert wie die Story der Spiele…