»Magi: Adventure of Sinbad« erhält Anime-Umsetzung im April 2016

magi_sinbad_no_bouken-63888

Auf der offiziellen Webseite des Spin-off-Mangas »Magi: Adventure of Sinbad« von Shinobu Ohtaka wurde bekannt gegeben, dass der Titel eine Anime-Umsetzung erhalten wird. Diese wird ab April 2016 zu sehen sein, sodass der Anime der Frühjahr-Season 2016 zugeordnet werden kann.

Produktionstechnisch wird Yoshikazu Miyao für das Studio »Lay-duce« die leitende Position in der Produktion des Animes übernehmen, während Taku Kishimoto das Drehbuch verfassen wird. Außerdem wird Souichirou Sako das Design der Charaktere übernehmen, während Tomohiro Okubo die musikalische Note zum Anime beisteuern wird. Neben dem Produktions-Cast wurde auch schon der Sprecher-Cast bekannt gegeben. Dabei kehren alle Seiyuus aus den fünf OVAs zurück an ihre alte Wirkungsstätte, sodass man sich an wohl keine neuen Stimmen gewöhnen muss.

Folgende Namen sind im Sprecher-Cast zu finden:

  • Sinbad gesprochen von Daisuke Ono (Sebastian Michaelis / Black Butler; Yakumo Saitou / Psychic Detective Yakumo)
  • Yunan gesprochen von Akira Ishida (Aru Akise / Mirai Nikki; Gaara / Naruto (Shippuuden))
  • Drakon gesprochen von Tomokazu Sugita (Gintoki Sakata / Gintama; Hajime Kanzaki / Beelzebub)
  • Serendine gesprochen von Ai Kayano (Inori Yuzuhira u. Mana Ouma / Guilty Crown; Yoshika Okubo / Psycho Pass)
  • Badr gesprochen von Katsuyuki Konishi (Satoru Shirai / Full Metall Panic!; Tatsumi Oga / Beelzebub)
  • Esra gesprochen von Yoko Hikasa (Hidemi Kinoshita / Btooom!; Rias Gremory / High School DxD)
  • Hinahoho gesprochen von Keiji Fujiwara (Leorio Paladinight / Hunter x Hunter; Maes Hughes / Fullmetal Alchemist (Brotherhood)
  • Jafar gesprochen von Takahiro Sakurai (Claude Faustus / Black Butler II; Shogo Makishima / Psycho Pass)
  • Barbarossa gesprochen von Takehito Koyasu (Claude / Nisekoi; Nigun Grid Luin / Overlord)
  • Pipirika gesprochen von Ayumi Fujimura (Isuca / Isuca; White cat / Pandora Hearts)
  • Baal gesprochen von Hiroki Touchi (Char / Angel Beats!; Pantherlily / Fairy Tail)

Für alle, die »Magi: Adventure of Sinbad« noch nicht kennen:
Die Geschichte des Spin-offs von »Magi: The Labyrinth of Magic” dreht sich um Sinbad, lange bevor er den Thron von Sindria erklommen hatte. Zu dieser Zeit lebt Sinbad zusammen mit seinem Vater Badr und seiner Mutter Esra im Reich »Parthevia”. Sinbads Leben könnte so schön sein, wäre da nicht der Krieg gegen das »Reim”-Reich, bei dem Sinbad seinen Vater verliert und so einen schweren Schicksalsschlag wegstecken muss. So verbringt Sinbad sein Leben damit, einigen Dorfbewohnern zu helfen. Außerdem kümmert er sich um seine kranke Mutter, was alles schon ein hartes Schicksal für eine jüngere Person darstellt. Doch Sinbad stellt sich mit Bravour seinem Schicksal, bis er an einem folgenschweren Tag auf den mysteriösen Yunan trifft… Taucht ein in ein Abenteuer, bei dem man das spätere Oberhaupt von Sindria von einer neuen Seite zu sehen bekommt.

Quelle: ANN, Wikipedia

Kommentare

3 Kommentare und Antworten zu "»Magi: Adventure of Sinbad« erhält Anime-Umsetzung im April 2016"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
Jan
Gast

Yay egal ob es ein Spin-off ist ich freu mich so! 😀

Sareno
Gast

Jawoll, so muss das laufen. Einer meiner Lieblingsanime.

UNLIMITS
Gast

Endlich mal wieder was von Magi Cool ^-^