Das war’s! RTL II Anime komplett eingestellt!

vlcsnap-2013-04-14-11h04m32s124

Völlig überraschend hat RTL II heute die Online Ausstrahlungen der Animes »Naruto Shippuden« , »Pokémon« , »Wakfu« , Yu-Gi-Oh! 5Ds« und »Yu-Gi-Oh! Zexal« nach mehrmaligem Wiederholen beendet. Nachdem die Animes im April letzten Jahres vom TV ins Internet gebracht wurden, ist ab heute Schluss damit.

Folgende Meldung bekommt man absofort wenn man auf die ehemalige RTL II Anime Website geht:

Unbenannt

Damit dürfte wohl klar sein, dass es bei RTL II nie wieder Anime zu sehen gibt.

> Zur Meldung auf rtl2.de

Kommentare

9 Kommentare und Antworten zu "Das war’s! RTL II Anime komplett eingestellt!"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
Kamur
Gast

Na endlich ist es passiert.

Yvonne
Gast

Naja, wenn man das immer und immer wiederholt und dann noch geschnitten gezeigt wird (z.B. Naruto Shippuden …) wundert mich das nicht. Ich selbst habe dieses Angebot nicht wahrgenommen.

Anonym
Gast

Kein Wunder, dass die Quoten immer schlechter werden.

Thomas
Gast

somit endet eine über 20jare andauernde ära, rip rtlII
aber kein wunder, das angebot war anfang in orndung, allerdings kam immer das selbe, demenstprechend war es nur einef rage derzeit bis die nutzerzahlen ins bodenlose gefallen sind.

Markus-T
Gast

Ja, es war nur eine Frage der Zeit, bis dieses Projekt von RTLII eingestellt wurde. Wenn man die andere Konkurrenz wie Clipfish oder myVideo ansieht, die mit ihrem Content relativ mehr bieten. Trotzdem ist es etwas traurig, da ich mich noch gut an die alte Dragonball Ära erinnern kann, die dank RTLII auch zu uns kam.

Jacqueline
Gast

Gut das geschnittene Zeug war echt unnötig aber ich bin den Tränen nah wenn ich daran denke das nie wieder Digimon, Kamikaze Kaitou Jeanne, Doremi, oder was sonst so früher an guten Anime Serien im TV liefen laufen wird 🙁 Darum ist es echt Schade.

Daniel
Gast

Mhm… ich hasse die Deutschen Versionen von Naruto… die Stimmen sind scheiße und es wurde mehr geschnitten als alles andere. Die hätten genauso gut die Mangas ausstrahlen können und es wäre besser gekommen.