KAZÉ zeigt »Ore ga Ojou-sama Gakkou ni »Shomin Sample« Toshite Gets-Sareta!« im Simulcast

shomin-sample-beitrag

Wie KAZÉ heute in ihrem Newsletter bekannt gab, haben sie sich die Rechte an der Serie »Ore ga Ojou-sama Gakkou ni »Shomin Sample« Toshite Gets-Sareta!« gesichert.

Die Serie aus der Herbstseason, die ihr auch als »Shomin Sample« abkürzen könnt, wird einen Simulcast auf Anime on Demand erhalten. Die Serie feiert ihr Debüt am 07. Oktober 2015 im japanischen Fernsehen. Einen genauen Termin für den Simulcast gibt es noch nicht.

Die Serie basiert auf der gleichnamigen Light-Novel-Reihe von Takafumi Nanatsuki. Regie führt Masato Jinbo (Fate/kaleid liner Prisma Illya 2wei!, Nozo × Kimi), für die Animation ist das Studio SILVER LINK verantwortlich. Das Opening performen Idol College. Das Ending »Twilight ni Kienaide« steuert Yumi Hara bei.

Darum geht es:
»Ich wurde als Beispiel für einen normalen Menschen an eine Mädchenschule entführt« – der japanische Titel bringt die Handlung auf den Punkt: An einem Internat für höhere Töchter lernen die Mädchen alles, nur nicht den Umgang mit gewöhnlichen Menschen. Also wird Durchschnittsschüler Kimito entführt und soll den Mädchen die Außenwelt erklären. Die Schulleitung ist sich sicher: Der Junge ist schwul und hat einen Muskelfetisch – leider eine Verwechslung, wie sich später herausstellt. Doch Kimito muss den Schein aufrechterhalten. Ansonsten droht ihm zum Schutz der unschuldigen Mädchen die Kastration…

Quelle: KAZÉ-Newsletter

Kommentare

10 Kommentare und Antworten zu "KAZÉ zeigt »Ore ga Ojou-sama Gakkou ni »Shomin Sample« Toshite Gets-Sareta!« im Simulcast"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
Mana
Gast

Eine typiche Kaze Lieblingsserie…irgedwie können die zur Zeit echt keine Season ohne Ecchi aus…xd

Man darf da ja froh sein, dass es dieses mal wohl eher nur ein Titel ist.

Langsam sollten sie echt mal so einige ihrer gekaufen Serien abarbeiten…

Safari Männer
Gast

Ich finds nice, schon das charakter design + ecchi macht diesen anime mindestens mittelmäßig 🙂

Ecchi Mann
Gast

Finde auch, das der gut aussieht. Die Anzahl der Ecchi Anime pro Season hält sich eigentlich immer in Grenzen. Mann kann sich also nicht wirklich darüber beschweren. 🙂

Mana
Gast

Da bist du wohl etwas blind, wenn du meinst die halten sich in Grenzen. 😉

Zudem müssen die ja auch mal noch anderweitig rauskommen und so gesehen fehlen da noch einige…evtl hat es dadurch nicht jeder mitbekommen, dass es garnicht so wenig sind die die letzten Monate lizenziert wurden.

Ansich it es halt so, das in Japan da ja auch viel mehr rauskommt….darum ist die Chance da auchweitaus höher, dass da immer was mit lizenziert wird. Gibt da ja auch verschiedene…manche haben ihren Schwerpunkt drauf, in anderen ist es trotzdem drin etc.

Der Punkt ist ansich nur, es gibt bei den Lizenzen bei uns auch von Genre und Zielgruppen noch viel weniger Ausgleich…:(

Safari Männer
Gast

Hab mal gezählt, 5 von 40 in der nächsten Season laufenden Animes sind Ecchis, bleiben euch also 35 Animes die ihr euch anschauen könnt.

Ore ga Ojou-sama Gakkou ni,
Shinmai Maou no Testament Burst,
Valkyrie Drive Mermaid,
Rakudai Kishi no Cavalry,
Gakusen Toshi Asterisk,

und von den letzten beiden hab ich sogar gehört das die sehr viel mehr auf Action ausgelegt sein sollen.

Normal müssten sich also eher die Ecchi-Fans aufregen das es jede Season nur so wenige sind ^^

Safari Männer
Gast

Kleine Ergänzung:

Schaut euch von Ninotaku das Video »Beste Animes mit H« an, dann versteht ihr wie die deutsche Anime-Community tickt.

Platz 3: High School DxD
Platz 2: Highschool of the Dead

Mana
Gast

Naja, aber auch Gakusen Toshi Asterisk ist schon lizenziert. Du siehst also…selbst von den wenigen hat man schon die geholt.

Außerdem hat auch nie wer behauptet, das im Herbst so viele Ecchi wie sonst (aka in jeder Season) kommen… kann auch gut sein das sich in anderen Serien noch was versteckt. 😉

Und zu der Umfrage…ich kenne die…aber das ist mehr die unwissende Masse, die eher nur mehr das Zeug kennt, was auch synchroniert ist. Die kennen also garnicht so viele Serien ansich.
Und dazu liefen/laufen die beiden im free-tv, das macht es auch gleich nochmal bekannter. Außnahmen sind da nur längere Shonenanime, die werden so auch früher oder später bei anderen im Net bekannter.

Das es auch genug Fans von dem Genre gibt hat ja keiner bestritten, gerade weil das so ist, kommt ja soviel davon…nur andere schauen dann eben in die Röhre.
Und für den guten Ruf sind solche Animes jetzt auch nicht wirklich was….und tragen eben ganz sicher nicht viel dazu bei, dass sie mal mehr aus der Nische bei uns rauskommen.

Denn wer das noch nicht mitbekommen hat, außer das Anime als Kinderkram abgestempelt werden, gibts auch genug die sie als pervers abstempeln.

Mana
Gast

Nachtrag: In Aria the Scarlet Ammo AA ist auch mit Ecchi dabei, also hat Kaze schon von den 4 wieder zwei Titel. Ich sagte ja gleich es sind sicher mehr. 😉

Vanessa
Gast

Klingt in Hinsicht auf Comedy gut, werde wohl mal reinschauen.

Aber Kazé könnte ruhig mal etwas von ihrem scheinbaren Lieblingsgerne Ecchi abweichen… Sollen doch lieber mal wirklich gute Serien, die sie schon gekauft haben, abarbeiten (TG Staffel 2 und so) oder wieder etwas wirklich Gutes lizensieren 😉 Ich hoffe doch, dass man da in nächster Zeit mal wieder auf Hits á la TG hoffen darf, die nicht immer nur aus Ecchi bestehen >.>

Mana
Gast

Die zweite von Toyko Goul kommt nächstes Jahr, das ist schon länger bekannt…sie kann halt nicht schneller kommen, wenn sie erst in Japan komplett raus sein muss und erst eine gewisse Zeit dazwischen liegen muss. Sind deren Regeln…da ist die Zeit sogar noch kurz, bei vielen Titeln wollen die Japaner ein ganzes Jahr…

Aber sie haben echt so einige Titel noch zum abarbeiten aus ihren letzten Seasons…da waren ja auch nicht wenige Ecchi dabei. Man hat eher den Eindruck, als wenn sie nicht mehr nachkommen, bei der Menge der Titel die sie jetzt mehr lizenzieren zu früher.

Ich muss auch sagen, mich wundert es ja das sie zu anderen Mangatiteln wo sie haben nicht den Anime geholt haben…nur weil das halt mal andere Genre und Zielgruppe war, aber genau darum wärs mal nötig gewesen. Naja, vielleicht kommt es noch, bleibt trotzdem seltsam.

Mal gespannt was von den anderen Herausgebern von den neuen lizenziert wird…(oder von alten noch nachkommt)