»Kagewani« bei Crunchyroll im Simulcast

kagewani-visual

Für Horrorfans hat Crunchyroll einen weiteren neuen Titel für ihr Herbstprogramm bekannt gegeben. Sie haben sich die Rechte an der Serie »Kagewani« gesichert und zeigen diese im Simulcast. Die erste Folge ist bereits verfügbar und die weiteren erscheinen jeden Freitag um 17:50 Uhr.

Kagewani ist eine Original-Serie und Teil der »Ultra Super Anime Time«. Regie führt Tomoya Takashima, während Hiroumu Kusamoto als Schreiber verantwortlich ist. Beide haben bereits Erfahrung mit dem Horror-Genre durch ihre Zusammenarbeit bei »Yamishibai: Japanese Ghost Stories«. Es handelt sich bei »Kagewani« ebenfalls um eine Kurzserie. Der Hauptcharater Sosuke wird von Tomokazu Sugita gesprochen, der auch Sakata Gintoki in »Gintama« spricht. Für die Animation ist das neue Studio Tomovies verantwortlich.

Darum geht es laut Crunchyroll:
Die Geschichte dreht sich um mysteriöse Monster, genannt »UMA«, die plötzlich auftauchen und Menschen angreifen. Der Forscher Sosuke Banba will die Wahrheit hinter den Geschehnissen aufdecken, indem er das Rätsel hinter dem Wort »kagewani«, was »Schattenkrokodil« bedeutet, zu lösen versucht.

Quelle: Crunchyroll

Kommentare

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar