»One Piece«-Erschaffer Eiichiro Oda nennt die Alternativkarrieren der Strohhüte

one-piece-ship-party-free-desktop-wallpaper-1920x1200

Der Manga und der Anime von »One Piece« sind mittlerweile jedem Anime-Fan ein Begriff. Auch außerhalb, bei denjenigen, die mit Anime nur wenig zu tun haben, können die Geschichten von Ruffy und seinen Freunden stark punkten und begeistern so die Allgemeinheit.

Immer wieder kommt es vor, dass »One Piece«-Schöpfer Eiichiro Oda weitere Informationen zu den Protagonisten preisgibt. Auf der FPS im Manga-Band 76 erzählte uns Eiichiro Oda, welche Berufe die Strohhüte ausüben würden, wären sie keine Piraten geworden. Hier darf man sich auf die eine oder andere Überraschung freuen.

Hier die Berufe der Strohhüte, wenn sie nicht schon Piraten wären:
1. Ruffy als Feuerwehrmann
Ruffy-Feuerwehrmann

2. Zorro als Polizist
Zorro-Polizist

3. Nami als Kinderpflegerin
Nami-Kinderpflegerin

4. Lysop als Grafikdesigner
Lysop-Grafikdesigner

5. Robin als Stewardess
Robin-Stewardess

6. Sanji in einem Beauty Salon
Sanji-Beauty Salon
7. Chopper als Grundschullehrer
Chopper-Grundschullehrer

8. Franky als Pilot
Franky-Pilot

9. Brook als Detektiv
Brook-Detektiv

Quelle: FPS Band 76

Kommentare

7 Kommentare und Antworten zu "»One Piece«-Erschaffer Eiichiro Oda nennt die Alternativkarrieren der Strohhüte"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
Tula
Gast

Ich verstehe den Sinn nicht. Er hat die Chars doch nicht vor der Story entwickelt, sprich hat er das einfach mal so salop gesagt ?

Issei
Gast

Ruffy bei der Feuerwehr war klar :DD

Mumantai
Gast

Gibt’s in der Welt von One Piece überhaupt, Piloten, Stewardessen, Grafikdesigner und Polizisten? :’D

MasaruAniki
Gast

Und die Begründung? Nichts! Und die Frauen bekommen solche typischen weiblichen Berufe, man wie weit will der Kerl in meiner Gunst noch sinken? Reicht das aussehen denn nicht? Wieso könnte Robin nicht in einem Museum arbeiten? Oder wieso bleibt sie nicht bei ihrem Beruf? Was sprichtd enn gegen Archäologien?

Jannes244
Gast

Gott Chopper wird doch auch Grundschullehrer und bleibt kein Arzt. Fraky bleibt auch kein Schiffszimmermann und Sanji würde in einem Beaty-Salon arbeiten. Das sind halt Berufe die zu ihren Eigenschaften passen.

Ayla
Gast

Das wäre mal lustig zu sehen wie sie diese Berufe ausüben ?

Dark Hero
Gast

Hab ich mir auch gedacht das robin egal was kommt archäologin bleiben würde. Und ruffy dacht ich mir eher als sportler. Bei nami vllt gärtnerin oder polizistin wie ihre mutter das geaetzt vertreten als es zu brechen. Zorro wär wahrscheinlich arbeitslos XD so oft wie der schläft. Ob odara-san das einfach so gesagt hat? ?