»One Week Friends«-Schöpfer Hazuki zeichnet den Manga »Boku ga Boku de Aru Tame ni«

img_201511-620x315

In der diesjährigen Oktober-Ausgabe des »Gangan Joker«-Magazins von Square Enix wurde ein neuer Manga vom »One Week Friends«-Schöpfer Matcha Hazuki angekündigt. Der neue Manga wird den Titel »Boku ga Boku de Aru Tame ni« (engl.: For Me to Remain Myself) tragen.

Laut der Ankündigung des Magazins wird der Manga schon in der nächsten Ausgabe, die am 22. Oktober herausgebracht wird, sein Debüt feiern. »Boku ga Boku de Aru Tame ni« wird eine farbige Anfangsseite, die auch das Cover der nächsten Ausgabe des Magazins schmücken wird, bekommen.

Das Magazin beschreibt die Story des Mangas wie folgt: 

Der Highschool-Schüler Shun Asakura, der momentan im zweiten Semester ist, kennt Sana Wakatsuki seit frühester Kindheit und hat auch seit langer Zeit Gefühle für sie entwickelt. In der vierten Klasse musste Shun mit seiner Familie umziehen, allerdings konnte er vor seiner Abreise Sana nicht seine Gefühle gestehen. Er bereute es zutiefst es ihr nicht gesagt zu haben, jedoch kommt er nach sieben Jahren wieder in die Stadt zurück, in der Sana wohnt. Er hat sich geschworen, Sana seine Gefühle zu sagen, jedoch trifft er dort ein anderes Mädchen mit dem Namen Ayumu Fujisaki, die ihm sehr stark ähnelt und wunderbar zu ihm passt.

Quelle: ANN

Kommentare

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar