»Ivory Dark«-Manga wird vorerst pausiert

ivory-dark

In der November-Ausgabe des »Shōnen Magazine R«-Magazins von Kodansha wurde am Dienstag bekannt gegeben, dass die Mangazeichnerin »Ryū Mizunagi« ihren »Ivory Dark«-Manga auf unbestimmte Zeit pausieren wird, damit sie wieder gesund werden kann. In der Ankündigung wird ganz klar geschrieben, dass Mizunagi den Manga nicht vor ihrer vollständigen Genesung fortsetzen wird. Zudem entschuldigte man sich bei den Manga-Fans.

Mizunagi veröffentlichte eine erste kleine Preview ihres Mangas in der Eröffnungs-Ausgabe des »Shōnen Magazine R«-Magazins und startete ihre Serie in der zweiten Ausgabe am 19. Juni 2015. In der November-Ausgabe wären, wenn der Manga nicht pausieren würde, zwei ganze Kapitel erschienen.

Mizunagi wird vielen ein Begriff durch die Manga-Serie »Witch Craft Works« sein, die sie seit März 2010 im »good! Afternoon«-Magazin veröffentlicht. Die Fantasy-Serie erhielt eine Anime-Serie mit 12 Episoden, die vom 5. Januar 2014 bis zum 23. März 2014 auf dem Sender »Tokyo MX« ausgestrahlt wurden.

Quelle: ANN

Kommentare

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar