ProSieben MAXX setzt »Yu-Gi-Oh! GX« im Nachtprogramm für Wiederholungen ab

yugiohgx-series

Jeden Mittwoch zeigt ProSieben MAXX im Anschluss an seine Adult-Anime-Nacht um 01:15 Uhr vier Folgen der Serie »Yu-Gi-Oh! GX«. Doch am 18. November wird die Serie letztmalig beim Sender ausgestrahlt. Der Sender beendet die Ausstrahlung mit der 52. Folge, also zum Ende der ersten Staffel.

In der darauffolgenden Woche zeigt ProSieben MAXX den Anime-Film »Tokyo Godfathers« als Free-TV Premiere auf diesem Sendeplatz. Ab dem 2. Dezember wird der Sendeplatz am Mittwoch mit Wiederholungen belegt. Der Sender wiederholt ab 01:15 Uhr drei Folgen von »Naruto Shippuden« und eine Folge »Pokémon«. Die Folgen liefen in den Tagen davor bereits am Nachmittag im »Anime Action«-Programmblock.

Ob ProSieben MAXX weitere Folgen von »Yu-Gi-Oh! GX« ausstrahlen wird, ist bisher nicht bekannt.

Quelle: ProSieben MAXX

Kommentare

2 Kommentare und Antworten zu "ProSieben MAXX setzt »Yu-Gi-Oh! GX« im Nachtprogramm für Wiederholungen ab"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
Tony
Gast

Ich finde es reicht Das wird hehr kein Mensch mehr anschauen
wird Zeit Das ProSieben MAXX neue Amimes am Nachmittag und in der Nacht ausstrahlt
Aber wenn sie weiterhin auf Yu-Gi-Oh konzentrieren dann wundert ihr euch nicht wegen schlechte Einschaltquoten

shina
Gast

Ich freu m auf Yugioh GX Staffel 4 voll auf ger dub zu gucken 🙂