YEP! sichert sich »Dragon Ball Z Kai« – Ausstrahlung auf ProSieben MAXX geplant

Dragon-Ball-Z-Allemagne-Large

TOEI Animation Europe gab gestern in einer französischen Pressemeldung bekannt, dass sich der Sender YEP! TV, der bis Ende Juni sein Programm auf ProSieben MAXX ausgestrahlt hat, die Lizenz an der Serie »Dragon Ball Z Kai« gesichert hat.

Die Ausstrahlung der ersten 98 Folgen soll auf ProSieben MAXX erfolgen. Wann die Serie beim Sender zu sehen sein wird, ist bisher unbekannt. Auf DVD und Blu-ray erscheint die Serie bei KAZÉ Anime.

Hier könnt ihr euch die Serie bestellen:
>> Blu-ray
>> DVD

Darum geht es:
Son Goku ist zurück! Seit fünf Jahren ist er jetzt schon mit Chichi verheiratet und hat mit ihr einen Sohn, Son Gohan, bekommen. Doch die Zeit des Friedens und der Ruhe währt nicht lange, denn eine neue Gefahr bedroht die Erde. Ein außerirdischer Krieger taucht auf, der sich als Son Gokus älterer Bruder Radditz vorstellt, und konfrontiert Son Goku mit der Wahrheit über seine Herkunft: Er ist kein Mensch, sondern ein Saiyajin! Nun ist er gekommen, um Son Goku zu holen und das Universum zu unterwerfen. Auf Son Goku und seine Freunde warten neue Abenteuer und Kämpfe auf Leben und Tod, denn ihre Feinde sind mächtiger als jemals zuvor. Son Goku muss noch härter trainieren und nie geahnte Grenzen überwinden. Das Schicksal der Erde steht wieder einmal auf dem Spiel.

Quelle: toei-animation.com

Kommentare

22 Kommentare und Antworten zu "YEP! sichert sich »Dragon Ball Z Kai« – Ausstrahlung auf ProSieben MAXX geplant"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
SirCroci
Gast

Tolle Nachricht, aber Ich muss ehrlich zugeben, das neue One Piece Folgen schöner wären. Nichts gegen DBZ Kai, aber ohne Tommy Morgenstern, Oliver Siebeck oder David Nathan ist es nicht das selbe aber es ist sicher besser als dauern nur Re Rund zu zeigen

Cena90
Gast

Was will man mit Dragonball Kai bitte? Die neuen Synchronsprecher haben Dragonball Kai total verschandelt, besser wäre es man würde Dragonball Z Ausstrahlen oder bald Dragonball Super!

Mana
Gast

War doch schon früher absehbar, dass Kai dort laufen wird. Und Z alleine wollte man so halt nie ausstralen, ebegen wegen dem neueren…

Und so bald wird mit Super nichts gehen, weils ja erst in Japan läuft. Da muss es erst mal dort kaufbar erschienen sein und so eine Zeit dazwischen….vorher wird also wenn erst mal alles vom überarbeiten Kai kommen…

Schade aber das man nur mit üblichen Serien hinkriegt man was neues zu bringen, und obwohl so genug (kürzeres bzw schon synchronisiertes) da wäre sonst nichts auf die Reihe kriegt…

Vanessa
Gast

Ich freue mich auf die Ausstrahlung, da werde ich mir dann auch einen Eindruck über die Synchro machen.

Matze
Gast

detektive conan wäre geil lizenzen sind da

Puma
Gast

Oh und was ein Aufschrei das geben wird, wenn die Leute diese miese Synchro hören xD
Da wären sie mit neuen One Piece Folgen besser beraten gewesen…

Issei
Gast

Oh ja neue One Piece Folgen wären viel besser.

Serienjunkie
Gast

Soll das jetzt ein Witz sein?

Wie man im damaligen YEP Forum (jetzt maxx-anime.de) durch insider stück für stück erfahren hat (bzw. das geschehende rekonstroiert wurde) gibt es diese schlechte Neusynchro doch nur weil YEP werendessen die Prodoktion schon in einen anderen Studio bekonnen hat abgesprungen ist und Kaze so die synchro alleine stemmen musste. Daher hatte kaze die Produktion der synchro ja gestoppt und Monate später liefen dann die aufnahmen in einen anderen (billigern) Studio + Sprecher erneut an.

Daher finde ich es eigentlich eine frechheit erst bei der produktion (Partnerschafft mit Kaze) abzuspringen und dann die TV-Rechte zu erwerben und diese (da YEP ja keine eigenen TV Slot mehr hat) warscheinlich an P7Maxx weiter zu verkaufen (sublizensieren).

Ich finde es einfach nur dreist von YEP.
Eigentlich sollte sich P7Maxx weigern das auszustrahlen sodass YEP ohne TV abnehmer auf der Lizens sitzen bleibt.

Nochmal zur Synchro:
Ich will nicht behaupten das beim ersten Studio wirklich alle alten Sprecher dabei gewesen wären aber sicher deutlich mehr und wenn nicht sicher bessere alternativen.
Selbst David Nathan hat in den Bonusmaterial zu FMAB gesagt das Piccolo anstrengend zu sprechen war,… hat dann aber ergänzt,… Es ist ein Job und das Publikum hat ein recht darauf das dieser auch gut gemacht wird.
Nur zu info,… mit dem Piccolo Thema hat er selbständig angefangen ohne das der Fragesteller im Interview ihn in diese richtung gelenkt hat. Ich denke mal das zum Zeitpunkt der Interview aufnahme gerade der ganze Studio-wechsel-einsparrungs-Circus bei Kaze begonnen hat. Das würde auch so ungefähr passen. Denn sonnst glaube ich nicht das Herr Nathan der so gar nichts mit Anime privat zu tun hat so präzise nochmal auf seine damalige Rolle eingegangen wäre.

Mana
Gast

So wie Yep Kaze verarscht hat, sollten die sich eigendlich weigern dann ihre Version denen zu geben…dann können die ja auf der TV Lizenz hocken bleiben…oder müssten zwangsläufig eine selber machen.
Denn ja wie du sagst das ganze ist schon mehr als dreist und unverschämt allen gegenüber.

Aber in anderen Punkten wäre es natülich auch wieder unpraktischer.

Vanessa
Gast

Wirklich dreist von Yep o.O Sorry, aber das ist eine unverschämte Verarsche, da kann einem Kazé ja leid tun, wie die hinters Licht geführt wurden…

WhiTeMaiK
Gast

Serienjunkie

Mich würde es interessieren hoher du deine Informationen bezist?

Falsch
Gast

Steht doch da, aus dem ProSieben Maxx Forum (YEP! Forum) 😉

WhiTeMaiK
Gast

Oh Entschuldigung, das muss ich wohl übersehen haben.

Mana
Gast

Steht doch da, dass ist aus dem Forum zu dieser Seite….etc 😉