Quoten: Konnten sich die Zuschauer für »Dragon Ball Z Kai« begeistern?

Dragonball-Kai-1-Screen-08

Gestern startete die neue Serie »Dragon Ball Z Kai« als deutsche TV-Premiere bei ProSieben MAXX. Die Serie ist die neue Version der Kultserie »Dragon Ball Z«, bei der unter anderem einige Filler entfernt wurden. Außerdem bekam die Serie in Deutschland eine komplett neue Synchronisation mit neuen Sprechen. Ob das bei den Zuschauern wohl punkten kann?

Pünktlich um 15:40 Uhr startete die Serie gestern mit insgesamt 80’000 Zuschauern ab 3 Jahren. In der Zielgruppe der 14 bis 49 Jährigen konnte ein guter Marktanteil von 2,0 % erreicht werden. In der ProSieben MAXX Relevanz-Zielgruppe der Männer zwischen 14 und 39 Jahren lagen sogar sehr gute 7,8 % Marktanteil sowie der erste Platz der beliebtesten Sendungen vom Montag drin.

Im Oktober erreichte ProSieben MAXX einen durchschnittlichen Marktanteil von 1,1 % bei den 14 bis 49 Jährigen. Doch wird die neue Synchronisation gefallen bei den Fans finden? Wir halten euch natürlich über die Quotenentwicklung auf dem Laufenden!

»Dragon Ball Z Kai« ist immer Montag bis Freitag um 15:40 Uhr bei ProSieben MAXX zu sehen.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer 14-49 Jahre und Männer 14-39 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.

Kommentare

10 Kommentare und Antworten zu "Quoten: Konnten sich die Zuschauer für »Dragon Ball Z Kai« begeistern?"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
ConanDoyle
Gast
ConanDoyle

Hab mir gerade die 2 folge angesehen und bin immernoch nicht zufrieden mit der Synchro (natürlich hätte ich lieber tommy und co.)
Prosieben Maxx soll sich bei der Synchro von Dragonball Super ein Beispiel an DRAGONBALL Z nehmen nicht von Dragonball Z Kai
Sie sollen die stimmen Früher nehmen (Sie waren ja auch bei dem neuen Film dabei : )

Phillip Stafl
Admin

Die meisten alten Sprecher wollten keine Serie machen. Ein Film wird an einem Tag synchronisiert, aber eine Serie ist ein langfristiges Projekt. Daher wurde in Kai umbesetzt.
In Super wird dann demzufolge auch kein Tommy und co. dabei sein. Esseidem er überlegt es sich bis dato nochmal.^^

yasha
Gast
yasha

Man muss natürlich auch sagen das Pro7Maxx nichts mit der Synchro der Folgen zu tun hat, die Serie wurde so weit ich weiß von Kaze lizenziert, daher haben auch diese das Studio / Sprecher gewählt.
Es wundert mich sowieso das Pro7 Maxx die Serie ausstrahlen darf, v.a in der Fassung wie wir sie derzeit hören. Es ist doch recht wohl tuend auch mal den Tod, Leichen oder die ein oder andere Beleidigung zu hören.
Das mag jetzt etwas bescheuert klingen, aber war es nicht das was DBZ oder Animes im allgemeinen ausgemacht hat? Ich bin froh das es weg vom RTL2 Klischee geht, hoffe die neue Narutosynchro wird auch so Top!

Holger
Gast
Holger

Die Aussage stimmt so aber nicht. NUR Kaze hat behauptet sie hätten alles mögliche versucht die alten Sprecher zu bekommen. Wohl alles ausser ihnen genug Geld anzubieten (woran Yep ja schuld ist) und ein Synchronstudio zu wählen was unter Sprechern nicht so einen schlechten/angeschlagen ruf weg hat. Des weiteren spricht vieles mitlerweile gegen die Aussage dass die Sprecher abgesagt hätten weil es eine etwas längere Serie sei. Für mehr Informationen verweise ich hier mal aufs Forum. (maxx-anime.de)

ConanDoyle
Gast
ConanDoyle

Das »Die alten Sprecher haben keine Lust mehr« ist nur ein Gerücht das einer Angefangen hat und jetzt andere einfach weiter erzählen
Hätte Prosieben Maxx die Synchro gemacht hätten sie auf jeden Fall mehr Sprecher von Dragonball Z bekommen (Wenn nicht sogar alle)
Die Sprecher hatten damals viel zu viel Spaß (Interview)
Auch der Sprecher von Krillin z.b hatte viel Spaß (Interview) ich höre ihn sogar in manchen kleineren Serien die noch synchronisiert werde und die auf gar keinen Fall so beliebt sind wie Dragonball z kai (da kann man mir nicht erzählen er hatte keine Lust bzw. Zeit

Ran
Gast
Ran

Ich finde die synchro auch nicht so toll aber auch nicht katastrophal immerhin kommen da noch beleidigungen vor usw was einfach mal spaß macht und ich finde das sie einen 10x besseren Job macht als rtl2

XPattycakesX
Gast
XPattycakesX

hoffentlich wird freezer noch das gleiche sagen wie in DBZ
wie waers mit knick Knack aermchen ab
oder Ruckzug haengt der keifer tiefer

das beste 😀

ConanDoyle
Gast
ConanDoyle

Kannst du vergessen der Humor von früher ist nicht zu toppen aber die szene war echt lustig mit freezer : )

McDuffy
Gast
McDuffy

Also diese DBZ Kai sind nur ein Abklatsch von DBZ hätte sie doch gleich auf Wiederholung drücken können. Echt schade das sie es so Verhunzt haben!!!!!

Prince
Gast
Prince

Komplett unnötig die neu Synchronisierung. Schaut euch DB Kai lieber im Internet mit den origonal Stimmen an. Gibt Klasse Fans die, die Deutsche Synchro auf Kai hinzugefügt haben und die Uncut stellen mit deutschen Untertiteln versehen haben.

So hätte sie es auch bei TV Version machen müssen!!!