Animax zeigt »Digimon Adventure tri. – Saikai« am Sonntag als Simulcast

Digimon-Adventure-tri-2Wie man dem Programmguide von sky.de entnehmen kann, zeigt der Anime-Sender Animax von Sony am Sonntag den ersten Teil des neuen Movie-Projektes »Digimon Adventure tri.«, der den Titel »Saikai« trägt, im Simulcast.

In Japan startet der Film am 21. November in den Kinos. Bereits einen Tag später, am Sonntag, den 22. November um 20:15 Uhr, wird der Film mit deutschen Untertiteln bei Animax ausgestrahlt.

Eine Wiederholung ist bisher nicht geplant.

Aktuellster Trailer:

Die Story wird auf der offiziellen Webseite von »Digimon Adventure tri.« wie folgt beschrieben:
Der Sommer ist nun sechs Jahre her, in dem Tai und die anderen auserwählten Kinder in die parallele Welt reisten: Die Digiwelt. Drei Jahre später mussten Kari Yagami, T.K. und die neuen Digiritter sich der neuen Herausforderung gegen MaloMyotismon stellen. Nach einigen friedlichen Tagen schloss sich das Tor zur Digiwelt aus unerklärlichen Gründen wieder. Die Digiritter konnten sich dies nicht erklären und die Zeit lief weiter…

Dann taucht eines Tages auf einmal ein Kuwagamon in den Straßen von Odaiba auf. Kuwagamon randaliert, zerstört die Stadt und terrorisiert die Bewohner. Tai, der Kuwagamon bemerkt, läuft sofort alleine zu Kuwagamon, um ihn zu stoppen. Doch als die beiden sich gegenüber stehen, muss Tai feststellen, dass es nichts gibt, was er tun könnte.

»Nein… Alleine kann ich hier nichts ausrichten.« Als Kuwagamon anfängt zu schreien und es Tai immer näher kommt, fängt Tais Digivice an zu leuchten. »Tai, du bist erwachsener geworden.« Zusammen mit der mysteriösen Stimme beginnt die Geschichte erneut.

Tai Yagami, 17 Jahre alt, Oberstufenschüler
Jetzt gerade entwickelt sich die Geschichte noch einmal.

Quelle: sky.de

Kommentare

20 Kommentare und Antworten zu "Animax zeigt »Digimon Adventure tri. – Saikai« am Sonntag als Simulcast"

avatar
Neueste Älteste
Serienjunkie
Gast
Serienjunkie

Das kommt jetzt aber echt überraschend.
Sowas hätte ich niemals erwartet.
Es ist zwar »nur« eine OmU Ausstrahlung aber immerhin.
Solche kleinen aber feinen Perlen braucht Animax öffters um wieder auf die Beine zu kommen neben den ganzen Dauerwiederholungen der letzten Jahre.

Ohreily
Gast
Ohreily

komisch, ich finde hierzu keine Quelle oder sonstige Bestätigung auf anderen Seiten. Wieso steht nichts auf sky.de oder animax? sehr komisch

Burakon
Gast
Burakon

>Drei Jahre später mussten Kari Yagami, T.K. und die neuen Digiritter…

Es tut mir leid das zu informieren aber von T.K. ist weder in der japanischen noch dem englischen Text Beschrieb von gar nichts die Rede. Ich denke, da muss jemand nochmals durch die Bücher um die Sprache richtig zu übersetzen.

Puma
Gast
Puma

Geile Sache, hoffe das ist keine Fehlinformation! xD
Und ich hatte schon befürchtet noch mindestens bis Ende des Jahres warten zu müssen.
Sensationell!

Holger
Gast
Holger

Toll! Endlich tut sich beim deutschen Animax mal wieder was. Da fragt man sich natürlich ob Sony dem Sender eine Geldspritze verpasst hat. Falls in den kommenden Monaten das Senderlogo wieder zum guten alten blau weißen eingekreisten Schriftzug werden sollte wäre es ja echt cool. Ein relunch zurück zu dem Ursprung wie bei den anderen Sendern. Alle anderen noch existierenden Animax Ableger sind schon wieder zurück geruder bzw. haben sich von diesen grünen Jugendstil Disign verabschiedet. Ich möchte wieder die blauen fliegenden Würfel bei Animax sehen^^ Das wäre so schön. Back to the roots Animax Deutschland.