Nur noch bis Ende des Monats: »Blue Dragon« bei Clipfish

Bluedragon

Das Online-Videoportal Clipfish kündigte gestern auf Facebook an, dass der Klassiker »Blue Dragon« nur noch bis zum 31. Dezember bei Clipfish zur Verfügung stehen wird.

Wer sich die Serie noch anschauen möchte, sollte also die nächste Woche dazu nutzen. Danach gibt es vorerst keine Möglichkeit mehr, die Serie kostenlos und legal zu schauen.

Werbung

>> Zu »Blue Dragon« bei Clipfish

Darum geht es:
Vor langer Zeit tobte zwischen den Mächten des Lichts und der Finsternis ein erbitterter Kampf. Beide Seiten besaßen große Kräfte, die stärkste von allen war jedoch die geheimnisvolle Schattenkraft. Der Legende nach gelang es den sieben Rittern des Lichts, die Mächte der Finsternis zu besiegen und die Schattenkraft für immer zu versiegeln. Doch vor allen Augen versteckt existierte die geheimnisvolle Kraft weiter, erholte sich und ist nun wieder erstarkt…

Der junge Shu lebt in dem kleinen, friedlichen Dorf Talta. Doch dieser Friede gerät in Gefahr als die geheimnisvollen Kämpfer Zola und Jiro in den Ort kommen. Kurz darauf wird Talta Ziel des Angriffs eines mysteriösen Gegners. Angesichts der Bedrohung gelingt es Shu, eine ihm bisher unbekannte Kraft zu entfesseln: den Blue Dragon.

Quelle: Clipfish

Kommentare

2 Kommentare und Antworten zu "Nur noch bis Ende des Monats: »Blue Dragon« bei Clipfish"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
Mana
Gast
Mana

Haben die denn einen Grund genannt?

Also von der Art der Serie her und vom Stil fände ich ja das die gut zu Maxx passen würde…und dann sollte man auch mal die 2te Staffel bringen, die es bei uns immer noch nicht gibt, weil Kaze ja alleine eher nichts selber macht und rtl2 damals die nicht brachte bzw es die damals erst nicht gab und die Serie im TV eh zu verstümmelt lief. xd