Nintendo kündigt »brandneues Konzept« für Nintendo NX an

Nintendo2

Eine Art Tablet als Controller? Als Nintendo im Jahr 2011 die Wii U präsentierte, war das ungewöhnliche Konzept eine handfeste Überraschung für die weltweite Spielerschaft. Eine ähnliche Verwunderung könnte uns mit dem Erscheinen der Nachfolge-Konsole mit dem Projektnamen NX ins Haus stehen, denn Firmenchef Tatsumi Kimishima kündigte in einer Weihnachtsansprache ein »brandneues Konzept«  für die Heimkonsole an.

Herr Kimishima wandte sich in einem offenen Brief  an die Nintendo-Gemeinde und erwähnte in diesem, wenn auch fast schon beiläufig, die kommende Hardware-Neuheit mit den sinngemäßen Worten: »(…) Nintendo is currently developing a gaming platform codenamed »NX” with a brand-new concept (…)«.

Bislang machen allerlei Gerüchte über die Nintendo NX die Runde und leider werden auch in dieser offiziellen Ansage keine nennenswerten Fakten geliefert, um solche zu widerlegen oder zu bestätigen. Da eine Veröffentlichung des Wii-U-Nachfolgers aber schon für 2016 geplant sein soll, wäre eine baldige Präsentation vorstellbar. Die im Januar stattfindende CES 2016 könnte für diesen Anlass die passende Gelegenheit sein.

Quelle: gamepro.de

Kommentare

1 Kommentar zu "Nintendo kündigt »brandneues Konzept« für Nintendo NX an"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
Jim Palot
Gast

Sie soll frühsten 2017 auf den Markt kommen. Nächstes Jahr gibt es erstmal ein paar offizielle Fakten, wahrscheinlich mit Bildern etc.