Die erste »Pokémon«-Generation erscheint in winzigen Dateien auf den Nintendo 3DS

Pokemon-Kanto-Starter

Seit der »Nintendo Direct«-Folge vom November diesen Jahres ist bekannt, dass Nintendo die ersten vier Editionen der Pokémon-Reihe (Pokémon Rote, Blaue, Gelbe und Grüne Edition) gegen Ende Februar 2016 für den 3DS und 2DS herausbringen wird.

Erst kürzlich fand das Internetmagazin Dualshockers heraus, dass die Editionen eine sehr geringe Datengröße besitzen. Demnach werden pro Edition nur knapp 11 Megabyte anfallen. Dies ist in der Relation zur heutigen Zeit und des Speichers des Nintendo 3DS oder 2DS sehr gering.

Werbung

Die 3DS-Versionen werden zur Feier des 20-jährigen Bestehens in Europa ausschließlich digital erscheinen. In Japan erscheinen diese zusammen mit den Originalen als spezielle Spielpakete.

Quelle: spieletipps

Kommentare

3 Kommentare und Antworten zu "Die erste »Pokémon«-Generation erscheint in winzigen Dateien auf den Nintendo 3DS"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
Shirobaka
Gast
Shirobaka

Es handelt sich hierbei weder um ein Remake noch um ein Remaster der alten Edition. Sondern mehr oder minder um einen 1:1 (wobei das nun auch wieder nicht stimmt, weil die Linkkabel-Funktion durch ’ne Wireless-Funktion ersetzt worden ist) Port der alten Game Boy-Spiele, die dann auf ’nen Emulator geklatscht werden. Weswegen die geringe Größe nicht überraschen sollte.

gemjni
Gast
gemjni

grün war eins der originalen ich dachte nur rot blau und gelb

Zancrow
Gast
Zancrow

Grün war das japanische Original der blauen Edition