Erster deutscher Teaser zu »Free!: Iwatobi Swim Club« veröffentlicht

Free

Am 24. März 2016 veröffentlicht peppermint anime das erste Volume zu »Free!: Iwatobi Swim Club« auf DVD und Blu-ray. Auf ihrem YouTube-Kanal hat der Publisher einen ersten deutschen Teaser zum Anime veröffentlicht.

Den deutschen Sprechercast wird der Publisher am 13. Januar 2016 live in ihrem peppermint anime Hangout bei Twitch bekannt geben.

Darum geht es:
Nanase Haruka liebte es, im Wasser zu sein und zu schwimmen. In der Grundschule haben Nanase Haruka, Tachibana Makoto, Matsuoka Rin und Hazuki Nagisa zusammen Schwimmunterricht gehabt. Viel Zeit ist seitdem vergangen, und Haruka hatte ein ereignisloses Leben als Oberschüler, bis er plötzlich Rin wiedertrifft. Rin fordert Haruka zu einem Wettschwimmen heraus und zeigt ihm, wie viel besser er geworden ist. Bald stoßen auch Makoto und Nagisa wieder hinzu, und gemeinsam mit ihren neuen Klassenkameraden Ryugazaki Rei gründen sie den Iwatobi-Schwimmclub an ihrer Schule neu.

Teaser:

Quelle: peppermint anime

Kommentare

10 Kommentare und Antworten zu "Erster deutscher Teaser zu »Free!: Iwatobi Swim Club« veröffentlicht"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
Cymbaline
Gast

Da spricht Birte Baumgardt (Youtuberin Paperblossom), mal gucken ob das ne Sparsynchro wird

Guts
Gast

Also sehr wahrscheinlich bei Oxygen, die Sprecherin war doch auch bei Steins;Gate dabei? René Dawn-Claude wird man dann bestimmt auch in der Dialogregie wiederfinden, der macht neuerdings wohl jede Synchro bei Peppermint die nicht von Metz Neun ist xD

Marc
Gast

Sie hat schon bei einigen Animes mitgesprochen. (Laut anisearch u.a. Steins;Gate und FMA Brotherhood)
Da verstehe ich nicht warum du an einer Person festmachen willst dass es eventuell ne Sparsynchro wird. Die Regie macht René Dawn Claude, der bei Steins;Gate wirklich hervorragende Arbeit geleistet hat, also bitte nicht so voreilig sein.

Guts
Gast

Ist doch eigentlich auch Definitionssache was eine Sparsynchro ist. Man kann es auch so sehen, dass jede Synchro, die schlechter als die von Universum Anime ist eine Sparsynchro ist. So gesehen wäre es sogar bei Steins;Gate eine Sparsynchro, auch viele Synchros von KSM, Nipponart oder Kazé wären somit Sparsynchros.
Wie soll man die Synchros denn sonst bezeichnen wenn nur Universum Anime durchgehend auf Realfilmniveau synchronisieren lässt? An der Bezeichnung ist mMn also nichts falsches dran, denn die Qualität von Universum Anime ist quasi auch NUR Synchronstandard in Deutschland also können die anderen Publisher nur darunter liegen und da muss ja wohl irgendwo gespart werden. Wäre ja sonst irgendwie peinlich wenn die ganzen Synchros von den anderen Publishern teurer wären als die von Universum Anime aber dafür trotzdem qualitativ darunter liegen. Die Wahl der Studios zeigt auch, dass man gerne an der Synchro spart.
Die Bezeichnung »Sparsynchro« klingt zwar erstmal hart, sie ist aber auch nicht gerade unberechtigt.

Zigeunerkind
Gast

Klingt richtig geil! Ist aber die Kinderstimme, gell?
Bin mal gespannt wie der Hauptcast wird. Hoffe ein bisschen auf Ricardo Richter und Felix Spieß in den Hauptrollen

Lunatic carebear
Gast

Na hoffentlich spricht das dann nicht wirklich eine Frau. Würde ja überhaupt nicht passen. Wenn das die tatsächliche Stimme wäre, dann wär das in meinen Augen, bsw. für meine Ohren, ein schlechter Witz. Ich finde es ja echt total grässlich, wenn Männer von Frauen gesprochen werden. Nichts gegen die Sprecherin im Prinzipiellen, aber sie sollte besser weibliche Charaktere sprechen. Sie hat nicht mal im Ansatz irgendwas maskulines in der Stimme. Extrem androgyne Stimmen verfälschen einfach oft die geschlechtliche Wirkung von Figuren und das ist merkwürdig. Ab und an sogar mal ärgerlich. Gibt es sicher auch andere Meinungen dazu. Mich stört sowas

Magnum
Gast

Du weißt aber schon das es nur die Kinderstimme ist, oder? Für die Erwachsenen holen sie bestimmt Männer und keine Frau.

Lunatic carebear
Gast

Du weißt aber schon, dass es sich trotzdem nicht nach Kinderstimme anhört. Es klingt nach einer erwachsenen Frau. Das ist genauso deplatziert. Ich mag sowas nicht.

Zigeunerkind
Gast

Du weißt aber schon, dass es im japanischen auch Frauen und keine Kinder sind, oder?

Lunatic carebear
Gast

Du weißt aber schon, dass mir dieser Umstand eher egal ist. Es hört sich meiner Meinung nach fast immer seltsam an. Im Japanischen wie auch im Deutschen. Geschmackssache. Wenn es euch eventuell nicht stört, dann ist das ja OK, aber die Art und Weise gern mal mit diesem »Du weißt aber schon …« anzufangen, ist wirklich nicht gerade nett. Dass man Manga/Animefans oft überzogenen Elitarismus vorwirft, ist nicht weit her geholt. Sieht man ja an euren Reaktion und eurer Wortwahl auf meine Kritik. »Du weißt aber schon …« *ächz* Ich sehe sehr gern Anime. Trotzdem muss mir nicht ALLES gefallen. Diese typischen Sticheleien von der Seite, die immer suggerieren sollen, wieviel mehr man angeblich selbst über die Materie weiß als ein x-beliebiger Kritikübender, tragen nicht dazu bei, dass Japanimationsfans in der Öffentlichkeit positiv wahrgenommen werden. Das wisst ihr aber schon … *seufz*