»FINAL FANTASY XIV«: Neue Infos zu Update 3.2 veröffentlicht

heavensward-beitrag-v6

Auch im Jahr 2016 dürfen sich Fans auf umfangreiche Updates zu FINAL FANTASY XIV freuen. Bereits im Februar wird das Update 3.2 zu »FINAL FANTASY XIV: Heavensward« mit einer Menge neuer Spielinhalte und Verbesserungen erscheinen.

Die Geschichte von »Heavensward« wird in Update 3.2 langsam auf ihren Höhepunkt rund um die Geschehnisse des Tausendjährigen Kriegs gegen die Drachen zu bewegen und mit dem »Antiturm« einen brandneuen Dungeon bereithalten. Außerdem wird es eine komplett neue Reihe an Primae-Kämpfen, die »Kriegstirade«, geben, bei der Spieler zu Beginn bereits gegen »Sephirot« und »Arretur S1T7« im Götterdämmerungskampf antreten werden.

Werbung

Der Alexander-Raid wird mit »Midas« um einen neuen Bereich erweitert und bietet Spielergruppen mit dem normalen und epischen Schwierigkeitsgrad zwei spannende Herausforderungen. Fans des PvP-Modus dürfen sich zudem über »Wolfsriss« freuen, eine brandneue Version der »Wolfshöhle« mit einem neu gestalteten Punktesystem für noch packendere Duelle. Weitere Neuerungen beinhalten das Orchestrion, ein Jukebox-System für die privaten Gemächer der Spieler, ein Mentoren-System, eine Arena für Anfänger, und vieles mehr.

>> Zusammenfassung des »Brief des Produzenten LIVE – Teil 26«

Quelle: Pressemeldung

Kommentare

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar