»One Piece: Burning Blood« – Swimsuit-DLC für die Powerfrauen in Japan bestätigt

One-Piece-Nami-und-Robin

Erst vor wenigen Tagen wurde bekannt gegeben, dass »Geisterprinzessin« Perona, »Teufelsmädchen« Nico Robin, »diebische Katze« Nami und »Piratenkaiserin« Boa Hancock dem Kampf des neuen Games des »One Piece«-Franchises, »One Piece: Burning Blood«, beitreten werden.

Nun bestätigte Bandai Namco, dass in der japanischen Erstauflage des Games ein Swimsuit-Kostüm-DLC enthalten sein wird. Dieses schaltet für die oben genannten spielbaren weiblichen Charaktere Bademode frei. Ob dieses DLC auch in Deutschland erscheinen wird, bleibt bislang unklar.

Das vom angesehenen japanischen Entwickler Spike Chunsoft entwickelte »One Piece: Burning Blood« spielt im verrückten und vielseitigen Piraten-Universum und beschert dank dynamischem Gameplay und charakteristischen »One Piece«-Elementen ein zuvor nie dagewesenes Spielerlebnis! Im Gegensatz zu den »Pirate Warriors«-Spielen liegt der Fokus aber nicht auf einer wilden Klopperei, sondern eher auf kluge und gut durchdachten Strategien.

Im Juni diesen Jahres wird »One Piece: Burning Blood« hierzulande für PlayStation 4, Xbox One und PS Vita veröffentlicht. Neben der Standard-Version wird dabei auch die sogenannte Marineford Edition für PlayStation 4 und Xbox One angeboten. Diese limitierte Collector’s Edition ist auf Amazon leider derzeit nicht verfügbar.

>> Standard Edition auf Amazon vorbestellen (PS4)
>> Standard Edition auf Amazon vorbestellen (Xbox One)
>> Standard Edition auf Amazon vorbestellen (PS Vita)

Hier eine kleine Vorschau:

Quelle: One Piece Podcast

Kommentare

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar