Selbstfahrende Auto-Technologie soll junge Arbeitskräfte in Japan entlasten

flagge-vor-der-bank-von-japan

Es ist derzeit nichts Neues mehr, dass die Wirtschaft an selbstfahrenden Autos forscht. Sowohl auf Hardware-, als auch auf Software-Ebene muss weiterentwickelt werden, sodass man sich in einer Stadt mit sehr dichtem Verkehr auch auf die verbaute Technik verlassen kann.

Neben dieser autonomen Fahrweise, die sich gänzlich ohne menschliches Eingreifen im Verkehr bewegen können soll, ist derzeit speziell in Japan das Interesse daran groß, älteren Menschen das Fahren zu erleichtern und Gefahren, die sich aus höherem Alter im Verkehr ergeben, weitestgehend kompensieren zu können.

Hintergrund dafür ist die in Japan immer älter werdende und vor allem abnehmende Population. So gibt die japanische Regierung für das Jahr 2014 eine Bevölkerung von etwa 127 Millionen Bewohnern bekannt und das Nationale Institut für Forschungen im Bereich Bevölkerung und sozialer Sicherheit in Japan schätzt für das Jahr 2060 einen Rückgang auf eine Bevölkerung von etwa 87 Millionen Einwohnern. 25 % der Leute in Japan sind dieser Schätzung zufolge mindestens 65 Jahre alt, von denen die Hälfte mindestens 75 Jahre alt sein wird.

Dies stellt eine große Herausforderung für die japanische Wirtschaft dar, die in Sachen Technologie als Export-Nation weiterhin gut dastehen möchte. Bei einer immer älter werdenden Bevölkerung, die weiterhin immer weiter abnimmt, ist dies von der jüngeren Bevölkerung über kurz oder lang nicht mehr zu tragen. Aus diesem Grund sind die Universitäten des Landes derzeit damit beschäftigt, eben diese Technologien zu entwickeln, die dazu dienen sollen, älteren Leuten den Weg zur Arbeit einige Jahre länger als heute zu ermöglichen.

Was denkt ihr über das Thema? Sollten für eine bessere Wirtschaft Leute, die heute noch die Rente bekämen, in einigen Jahren schon mit neuester Technologie immer noch zu ihrer Arbeit fahren können bzw. müssen? Könnte eine ältere Belegschaft dasselbe wie die jüngere heute schaffen? Teilt es uns gerne in den Kommentaren mit.

Quelle: zdnet.com

Kommentare

1 Kommentar zu "Selbstfahrende Auto-Technologie soll junge Arbeitskräfte in Japan entlasten"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
Henrik
Gast

Wird schwierig werden aber es wir auch unvermeintlich sein diese Entwicklung genauso wie bei uns in Deutschland!
Ich finde das aber auch nicht ganz so negativ! Die Sozialabgaben in Japan wie auch in Deutschland müssen gleichwertig gestemmt und verteilt werden und gant alleine schaffen das die Jüngeren in Deutschland und in Japan eben nicht! Das ist Fakt!