ProSieben MAXX schiebt Anime-Wiederholungen von Donnerstagnacht wieder auf Freitagmorgen

bannerprosiebenmaxx

Erst vor zwei Wochen haben wir berichtet, dass ProSieben MAXX seit dem 11. Februar auch in der Nacht von Donnerstag auf Freitag künftig auf Anime setzt. Während die Wiederholungen des »Anime Action«-Programmblocks am 11. und am 18. Februar noch mitten in der Nacht ausgestrahlt werden, sollte ab dem 25. Februar eine regelmäßige Ausstrahlung ab circa 00:30 Uhr erfolgen.

Nun hat es sich der Sender anders überlegt: Heute und am 25. Februar wird die Wiederholung des »Anime Action«-Programmblocks noch in der Donnerstagnacht ausgestrahlt, ab dem 4. März sind die Serien dann allerdings wieder, wie es bis Anfang Februar auch der Fall war, in den frühen Morgenstunden am Freitag zu sehen. Somit läuft die Wiederholung der Anime-Serien künftig wieder durchgängig von Montag bis Samstag ab circa 05:30 Uhr.

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag setzt man ab Anfang März lieber auf Dokumentationen.

Anime-Wiederholungen am Donnerstag/Freitag im Überblick:
18. Februar (wie geplant):
03:35 Uhr: One Piece
03:50 Uhr: Naruto Shippuden
04:10 Uhr: Yu-Gi-Oh! ARC-V
04:30 Uhr: Pokémon Advanced

25. Februar (wie geplant):
00:30 Uhr: One Piece
00:55 Uhr: Naruto Shippuden
01:15 Uhr: Yu-Gi-Oh! ARC-V
01:35 Uhr: Pokémon Advanced

ab 4. März (Programmänderung):

05:50 Uhr: Pokémon Advanced
06:10 Uhr: Yu-Gi-Oh! ARC-V
06:35 Uhr: Naruto Shippuden
06:55 Uhr: One Piece

Quelle: ProSieben MAXX

Kommentare

2 Kommentare und Antworten zu "ProSieben MAXX schiebt Anime-Wiederholungen von Donnerstagnacht wieder auf Freitagmorgen"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
Tula
Gast

Intelligent, nur steh ich Freitags erst um 9 Uhr auf xD

Tony
Gast

Ich weiß nicht ob das eine gute Idee ist jedes mal die Sendezeiten der Anime zu ändern Last doch die Animes wie sie sind der Anime Nachmittag läuft doch gut