»Kiitarō Shōnen no Yōkai Enikki« bekommt eine Anime-Adaption

Kiitarō-Shōnen-no-Yōkai-Enikki-Beitragsbild

Auf der Webseite von »Manga Goccha« wurde heute verkündet, dass Riichi Kageyamas »Kiitarō Shōnen no Yōkai Enikki«-Manga eine Anime-Umsetzung bekommen wird. Weitere Informationen dazu, wann der Anime an den Start geht, sind bis jetzt nicht bekannt.

Creators in Pack wird die Serie produzieren. Informationen zum Cast wird man zu einem späteren Zeitpunkt bekannt geben.

Kageyama veröffentlichte seinen Manga, der auf der »Manga Goccha«-Webseite erhältlich ist, erstmals im Jahre 2008. Micro Magazine publizierte das siebte Volume im Januar 2015.

Darum geht es in »Kiitarō Shōnen no Yōkai Enikki«:
Im Horror Comedy Manga geht es um Kiitarō, ein Junge mit einem sechsten Sinn, der immer von Dämonen umgeben ist. Er wird von seiner Heimat verstoßen und findet bald wieder ein neues Plätzchen, wo er zusammen mit einem Hausgeist, namens Suzu, lebt.

Quelle: ANN

Kommentare

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar