TCG-Spezial: »Shining Victories« – Der Blauäugige kehrt zurück

Beitragsbild-TCG-Spezial-Shining-1

Es ist mal wieder Zeit für unser TCG-Spezial, heute dreht es sich ganz um die kürzlich neu erschienene Yu-Gi-Oh Booster-Serie »Shining Victories« und gerade Fans des »Blauäugigen Weißen Drachen« sowie dessen Themendeck sollten sich unser heutiges TCG-Spezial nicht entgehen lassen.

Bevor wir uns um den Inhalt der neuen Booster-Serie kümmern, wäre eventuell vorher zu erwähnen, für die unter euch die es unter Umständen nicht mitbekommen haben, dass Konami seit der Booster-Serie »Breakers of Shadow« eine neue Seltenheitsverteilung eingeführt hat. Über diese neue Seltenheitsverteilung dürfte sich jedoch jeder Fan freuen, da die Chancen auf eine seltene Karte im Allgemeinen angeschraubt wurden.

Zum Inhalt der neuen Booster-Serie »Shining Victories« lässt sich eine Menge berichten, jedoch dürfte Fans am meisten interessieren, dass sowohl Fans klassischer Yu-Gi-Oh Karten als auch aktuelle Spieler voll und ganz auf ihre Kosten kommen. So werden in »Shining Victories« die neuen Themendecks Lunalicht, Digitalkäfer und Amorphage Drachen eingeführt, die in erster Linie eine Gefahr für alle Pendeldecks darstellen und gerade für aktuelle Spieler sicher vom großen Interesse sind. Nichtsdestotrotz erhält aber auch ein älteres und sehr beliebtes Themendeck in »Shining Victories« ein Update mit neueren Karten. Bei diesem Themendeck dreht es sich wie oben bereits angesprochen, um Kaibas Lieblingsthema den »Blauäugigen Weißen Drachen«. Dieses Update sorgt dafür, dass Spieler die eher auf klassische Karten Wert legen, zusammen mit den Karten aus dem Update, auch mit neueren Themendecks mithalten können.

Beitragsbild-TCG-Spezial-Shining-2

Die neue Booster-Serie besteht aus 48 Commons, 20 Rares, 14 Super Rares, 10 Ultra Rares und 8 Secret Rares. Ein Display besteht dabei aus 24 Booster-Packs und in jedem Booster sind 9 Karten enthalten, darunter dank der neuen Seltenheitsverteilung mindestens eine Rare und eine weitere Super/Ultra oder Secret Rare. Der Preis für ein Display liegt derzeit bei knapp 55€ und für ein einzelnes Booster bei knapp 2,70€. Dieser Preis kann jedoch jederzeit steigen, da die Nachfrage nach »Shining Victories« wie schon bei »Breakers of Shadow« relativ groß ist. Wir empfehlen also jedem der mit dem Gedanken spielt sich ein »Shining Victories« Booster entweder einzeln oder als Display zu holen, nicht allzu lange zu warten, da die Preise momentan sehr niedrig sind, aber jederzeit wieder steigen könnten. Darüber hinaus hat das Set mit seinen neuen Karten viel zu bieten, sodass jeder Fan und aktiver Spieler von den neuen Karten sicher profitieren könnte.

Einen Onlineshop, den wir an dieser Stelle empfehlen können, für das Bestellen der »Shining Victories« Booster oder aber anderer Yu-Gi-Oh Karten, ist »Gate to the Games«, der uns gerade durch schnellen Versand und geringe Preise überzeugt hat. Wir selber haben ebenfalls wie üblich unsere Yu-Gi-Oh Karten dort geordert und sind wie immer mehr als zufrieden mit der schnellen Abwicklung und der Preisbilanz. Der Shop hat zudem auch ein Video hochgeladen, in dem er ein »Shining Victories« Display entpackt, welches wir euch an dieser Stelle nicht vorenthalten wollen, falls ihr euch immer noch unsicher sein solltet und erst einmal mehr visuelle Eindrücke wünscht.

>> Hier geht es zum Shop und zu weiteren Yu-Gi-Oh Karten

>> Hier geht es direkt zu den einzelnen „Shining Victories“ Booster, Einzelkarten oder Displays

Quelle: www.gate-to-the-games.de
Copyright: © Konami

Kommentare

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar