»Final Fantasy: Brave Exvius« erscheint im Sommer 2016 im Westen

ffmobile

Am Montag gab Square Enix bekannt, dass das Mobile-Game »Final Fantasy: Brave Exvius« im Sommer 2016 weltweit für iOS und Android erscheinen soll. Ein genauer Releasetermin wurde jedoch noch nicht genannt.

Das Mobile-Game ist bereits seit Oktober 2015 als Free-to-Play-Spiel auf dem japanischen Markt und verzeichnet mehr als 5 Millionen Nutzer. Neben einer japanischen Version, wird es ab Sommer 2016 englische, deutsche, französische, traditionell chinesische und koreanische Übersetzungen des Spiels geben.

Zusammen mit dieser Bekanntgabe, erschien auch ein Pre-Registration-Trailer. Dieser kündigt an, dass ab sofort die Vorregistrierung für das Spiel auf der offiziellen Webseite möglich ist. Durch die Pre-Registration erhält man verschiedene exklusive Belohnungen für das Spiel. Wie jene Belohnungen aussehen werden, hängt davon ab, wie viele Spieler sich registrieren.

»Final Fantasy: Brave Exvius« ist stark angelehnt an die Hauptreihenspiele und bietet daher unter anderem klassische JRPG-Kost, wie rundenbasierende Kämpfe und das Erstellen einer fünfköpfigen Party. Der Spieler kann seine Gruppe aus verschiedenen Figuren der »Final Fantasy«-Reihe erstellen. Zudem beinhaltet das Spiel Zeichnungen von »Final Fantasy«-Charakterdesinger Yoshitaka Amano sowie CG-animierte Beschwörungsszenen.

Darum geht es in »Final Fantasy: Brave Exvius«:
In einer Welt voller Fantasie gibt es zwei mächtige Kräfte, die alles in Balance halten: Vision und Lapis. Vision ist die Verkörperung der Gedanken und Gefühle der Menschen, Lapis ist die Welt, in der alle magischen Kristalle neben allen Visionen der Welt existieren. Mit diesen Kräften blühte die Menschheit auf und die ganze Welt gedieh. Jedoch kann Frieden falsch sein und Finsternis das Licht verzehren. Während der Welt von Lapis ihre eigene Zerstörung droht, müssen zwei mutige Krieger mit der Macht von Vision der Finsternis trotzen, um dem Land wieder Frieden bringen zu können.

Quelle: Siliconera

Kommentare

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar