TV-Special zu »One Piece Film: Gold« angekündigt

gold

Um die Fans auf den neuen »One Piece«-Film, der den Titel »One Piece Film: Gold« trägt, vorzubereiten, wird am 16. Juli ein Special mit dem Titel »One Piece: Heart of Gold«, das als Prolog zum neuen Film dient, im japanischen Fernsehen ausgestrahlt.

In »One Piece: Heart of Gold« treffen die Strohhutpiraten auf den bösartigen Schatzjäger Mad Treasure, welcher von Shun Oguri (bekannt aus der »Lupin III«-Realverfilmung) gesprochen wird. Mad Treasur, der auch im Film verkommen wird, hat von der Jara Jara Teufelsfrucht gegessen, was ihn zu einem Kettenmenschen werden ließ. Bei dem Wort »Jara Jara« (ジャラジャラ) handelt es sich um einen lautmalerischen Begriff im Japanischen, der das Klirren von Ketten wiedergeben soll.

»One Piece Film: Gold« wird am 23. Juli 2016 in den japanischen Kinos starten. Laut dem Programmheft der Kinokette »Cinecitta« wird uns im Rahmen des KAZÉ-Kinoevents der Film nur drei Tage später auch in den deutschen Kinos erwarten. KAZÉ selbst kann diese Information der Kinokette allerdings noch nicht offiziell bestätigen. Ob wir den Film daher wirklich auch bei uns auf der Leinwand zu sehen bekommen, bleibt bislang noch abzuwarten.  Ob es »One Piece: Heart of Gold« nach Deutschland schafft, ist derzeit ebenfalls noch unklar.

Darum geht es in »One Piece Film: Gold«:
Der Piratenkapitän und Antagonist des Films, Glid Tesoro, und seine Crew sind auf der Suche nach dem mysteriösen Schatz »Pure Gold«. Die Strohhutpiraten treffen auf ein Mädchen, das weiß, wo der Schatz versteckt ist, und gemeinsam segeln sie zur legendären Insel Alchemy.

Quelle: ANN

Kommentare

2 Kommentare und Antworten zu "TV-Special zu »One Piece Film: Gold« angekündigt"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
Chris
Gast

One Piece: Heart of Gold ist unwahrscheinlich, also das es veröffentlicht wird, weil die Specials von Strong Worl und Film Z wurden ja auch gekonnte ignoriert 😉

kiki
Gast

Ja aber sie würden dennoch ein paar mal im TV gezeigt