Concept-Trailer zu »Akiba’s Beat« veröffentlicht

akibasbeat

Acquire hat kürzlich einen japanischen Concept-Trailer zum Action-JRPG »Akiba’s Beat« veröffentlicht. Bei »Akiba’s Beat« handelt es sich um den neuen Teil der »Akiba’s Trip«-Spielreihe.

Der Trailer stellt Gameplay, Charaktere und die Welt, in der »Akiba’s Beat« spielt, vor. Im Spiel ist es dem Spieler möglich, ein realitätsgetreu nachgebildetes Akihabara – in Japan oft abgekürzt Akiba genannt – zu besuchen. Bei Akihabara handelt es sich um einen Stadtteil Tokios, welcher oft als Mecca für Otaku und Gamer bezeichnet wird.

»Akiba’s Beat« folgt einer Gruppe von sieben verschiedenen Otakus, die in einem verzerrten Akihabara gefangen sind, wo sich der Sonntag ständig wiederholt. Die Wahnvorstellungen der Menschen manifestieren sich in diesem verzerrten Akiba und bilden sogenannte »Delusion Palaces«, welche im Spiel als Dungeons fungieren.

Hier der Concept Trailer zu »Akiba’s Beat«:
https://www.youtube.com/watch?v=Fl3dF_M-YQ4

Auf »Famitsu Online« wurden auch zwei Charaktere des Spiels vorgestellt. Der Protagonist heißt demnach Asahi Tachibana, auch »Der Wunder-NEET« genannt. NEET ist ein Akronym, welches für »Not in Education, Emplyoment or Training« steht. Beim zweiten Charakter handelt es sich um eine Begleiterin des Protagonisten namens Saki Hoshino. Sie hat bereits Erfahrung im Kampf gegen »Delusions« und wird als »unschuldige Tagträumerin« bezeichnet.

»Akiba’s Trip« erscheint im Herbst in Japan für die PlayStation 4 und PlayStation Vita. Eine westliche Veröffentlichung wurde noch nicht bekannt gegeben.

Quelle: Gematsu, Famitsu Online

Kommentare

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar