»Tokyo Ghoul«-Zeichner Sui Ishida veröffentlicht »Hunter x Hunter«-Prequel

hisoka-prequel

Was als Aprilscherz begann, wurde nun Realität. Im Jahr 2015 machte Sui Ishida einen ganz besonderen Aprilscherz: Er kündigte einen Prequel-Manga zu »Hunter x Hunter« an, in dem die Geschichte des jungen Hisoka erzählt werden sollte.

Da Ishida mal als Assistent für Yoshihiro Togashi arbeitete, wollten viele Fans bis zur Auflösung nicht wahrhaben, dass es sich nur um einen Aprilscherz handelte.

Nach einer dreijährigen Pause erschien nun der 33. Band von »Hunter x Hunter« in Japan. Um dies gebührend zu zelebrieren, wurde nun im »Jump+«-Magazin das komplette 69-seitige Prequel um Hisoka von Sui Ishida veröffentlicht.

>> Hier gelangt ihr zum kompletten Manga

Quelle: Crunchyroll

Kommentare

2 Kommentare und Antworten zu "»Tokyo Ghoul«-Zeichner Sui Ishida veröffentlicht »Hunter x Hunter«-Prequel"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
HayaHadoken
Gast

Hauptsache Hunter X Hunter wird nun nach der langen Pause auch im Anime weiter umgesetzt.. Das wäre einfach nur Grandios!

Hihihi
Gast

Derbe Krass???Lieblingszeichner+Liebligsanime