Crunchyroll zeigt »Bono Bono« im Simulcast

Bono-Bono-Beitragsbild

Crunchyroll hat heute auf ihrer Webseite bekannt gegeben, dass sie ab sofort den Anime »Bono Bono« im Simulcast zeigen werden. Die Episoden 1 bis 9 sind bereits verfügbar. Die weiteren Folgen werden jeden Samstagmorgen um 2 Uhr erscheinen.

Für die Regie war Hidenori Yamaguchi im Studio TYO Animations tätig. Takatsugu Wakabayashi ist für die Musik im Anime verantwortlich und die Rockband »monobright« performt den Opening-Song »bonobono Suru«.

>> Hier könnt ihr »Bono Bono« kostenlos bei Crunchyroll im Simulcast ansehen

Darum geht es:
Bono Bono ist eine entspannende 4-koma Comedy, geschaffen von Mikio Igarashi. Bonobono, ein junger Otter, freundet sich mit Streifenhörnchen, Angelkatze und anderen Bewohnern des Waldes an. Zwischen all den Gags beschäftigt sich die Serie jedoch auch mit philosophisch abgehauchten Fragen wie »Was ist Leben?«

Quelle: Crunchyroll, ANN

Kommentare

3 Kommentare und Antworten zu "Crunchyroll zeigt »Bono Bono« im Simulcast"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
el Jeromeeeeeeeeee
Gast
el Jeromeeeeeeeeee

Ich höre immer was von »Simulcast«… Was bedeutet dieser Begriff eigentlich?

hiteis
Gast
hiteis

Das Wort setzt sich zusammen aus simultaneous „gleichzeitig“ und broadcast „senden“.

Bedeutet du kannst den Anime schon kurze Zeit später, (meist nur wenige Stunden) nachdem er in Japan ausgestrahlt wurde, mit Untertitel schauen.

miauzgenau
Gast
miauzgenau

Sieht super süß aus. Wäre schön, wenn es solche niedlichen Anime auf Deutsch gäbe, damit kleine Kinder sich das ebenfalls anschauen könnten. Untertitel bringen da nicht viel…