Erscheinungstermin von »Drifters« bekannt gegeben

Drifters

In der aktuellen Ausgabe des »Da Vinci«-Magazins wurde heute enthüllt, dass Kouta Hiranos »Drifters«-Anime im Oktober dieses Jahres in Japan an den Start gehen wird.

Der Anime feiert das 70. Jubiläum von Shonengahosha, dem Verlag des Mangas. Die Regie zur Anime-Adaption wird Kenichi Suzuki (JoJo’s Bizarre Adventure) führen. Für das Drehbuch wird Hideyuki Kurata (The World God Only Knows) verantwortlich sein. Unterstützt wird er dabei von Yousuke Kuroda (Hellsing Ultimate). Das Charakterdesign übernimmt Ryoji Nakamori (Hellsing Ultimate). Er ist auch noch der Leiter der Animationsregie.

Folgende Synchronsprecher wurden bis jetzt bestätigt:

  • Yūichi Nakamura als Shimazu Toyohisa
  • Naoya Uchida als Oda Nobunaga
  • Mitsuki Saiga als Nasu no Yoichi
  • Takahiro Sakurai als Abe no Seimei
  • Shiho Kokido als Olminu
  • Masakazu Nishida als Kafeto
  • Junko Minagawa als Jeanne d’Arc
  • Kenji Nomura als Gilles de Rais
  • Junko Kitanishi als Anastasia
  • Masahiko Tanaka als Rasputin
  • Hiroki Yasumoto als Hijikata Toshizo
  • Mitsuru Miyamoto als Murasaki

Darum geht es:
Shimazu Toyohisa ist eigentlich ein Samurai, der während der Zeit von »der Schlacht in Sekigahara« lebt, in der er ebenfalls mitkämpft. So gelingen ihm in der für Japan sehr bedeutenden Schlacht viele gute Aktionen, was ihn aber nicht davor schützt selber auch einiges einstecken zu müssen. So geschieht es, dass Shimazu verletzt aus einer Schlacht hervorgeht und sich plötzlich in einem Korridor aus mehreren Bürotüren wiederfindet. Schnell entdeckt er einen Mann an einem Schreibtisch, der ihn durch eine Tür schickt. Das Resultat aus dem ganzen… Shimazu findet in einer anderen Zeit wieder, in der sich mehrere berühmte Persönlichkeiten aus der weltgeschichtlichen Vergangenheit wiederfinden, um sich als »Drifters« zusammenzuschließen. Dabei müssen die »Drifters« gegen eine andere Gruppe aus historischen Persönlichkeiten kämpfen, die sich »Ends« nennen. Diese »Ends« versuchen die Welt unter ihre Kontrolle zu bringen und alle »Drifters« zu töten. Schnell entbrennt ein Kampf zwischen den beiden Gruppen, in dem auch Shimazu Größe beweisen muss, um in diesem Kampf zu bestehen, womit seine lange Reise erst beginnen kann.

Quelle: ANN

Kommentare

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar