ProSieben MAXX verschiebt Anime-Abend von Freitag auf Samstag

p7maxx

Seit Februar 2014 zeigt ProSieben MAXX neben seinem YEP! Programm, welches täglich nachmittags läuft, auch am Freitag Abend Anime-Serien. Anders als beim YEP! Programm richten sich die Anime-Serien am Abend an Erwachsene und nicht an Kinder. Derzeit laufen die Anime-Serien »Blood+«, »Wolf’s Rain« und »Baki« immer freitags ab 00:00 Uhr.

Am 22. August 2014 werden die Anime-Serien letztmalig am Freitagabend zu sehen sein. Ab Samstag, 30. August 2014 werden die drei Animes in der Nacht von Samstag zu Sonntag ab 00:30 Uhr zu sehen sein. Wolf’s Rain und Blood+ tauschen den Sendeplatz.

Freitags wird ab September auf dem derzeitigen Sendeplatz der Anime-Serien die Free-TV Premiere der Serie »Sons of Anarchy« zu sehen sein. Am 06. September fällt das Anime-Programm komplett aus.

Hier eine Übersicht über das Anime-Programm bei ProSieben MAXX in den kommenden Wochen:

Anime-Programm bis einschließlich Freitag, 22.08.2014 (Nacht zum Samstag):
00:00 Uhr: Blood+ (Wdh. am Samstag 00:40 Uhr)
00:30 Uhr: Wolf’s Rain (Wdh. am Samstag 01:10 Uhr)
00:50 Uhr: Baki (Wdh. am Samstag 01:30 Uhr)

Anime-Programm am Samstag, 30.08.2014 (Nacht zum Sonntag):
00:30 Uhr: Wolf’s Rain
00:50 Uhr: Blood+
01:15 Uhr: Baki

Anime-Programm am Samstag, 06.09.2014 (Nacht zum Sonntag):
– fällt wegen Special aus –

Anime-Programm ab Samstag, 13.09.2014 (Nacht zum Sonntag):
00:50 Uhr: Wolf’s Rain
01:15 Uhr: Blood+
01:35 Uhr: Baki:

Quelle: ProSieben MAXX Presse

Kommentare

4 Kommentare und Antworten zu "ProSieben MAXX verschiebt Anime-Abend von Freitag auf Samstag"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
Mario Di Vincenzo
Gast

Naja Naruto ist auch ab 16 und wird bei YEP (leider ungekürzt gezeigt). Würde man Baki oder Wolf’s Rain kürzen denkt man auch es sei ein Kinder Anime…

ichigo D. redgrave
Gast

du meinst wohl eher naruto wird gekürzt ausgestrahlt

Mana
Gast

Naruto ist kein durchgehender Anime ab 16; trotzdem laufen eben viele dieser Hitserien in Japan auch zu ner späteren Zeit, damit es auch mehr sehen können etc. Und genau deswegen sind sie dann mit beliebter.

Bei uns schnappte man sich dann irgendwann nur noch fürs ‚angebliche Kinderprogramm‘ immer genau solche Hitserien mit, die eigendlich nicht nur für Kinder (zumindest nur ab nen gewissen Alter) sind…und dadurch kam dann der (selbstgemachte) Verstümmeltungs-Mist ala rtl2 raus. Wenn dann eine Serie erst mal den Stempel ist für jüngere etc hat kann man das schlecht einfach so wieder wegkriegen. Und ist ne syn etc erst mal verhunzt sowieso nicht.

Es gäbe genügend Animes sei es für jüngere als auch so einfach vom Thema her anders, die man auch ohne Kürzungen locker zu ner früheren Zeit bringen kann.
Aber es geht ja nicht darum immer nur was für die jüngeren Zuschauer zu machen, sondern auch allgemein das es zeitlich mal besser kommt und genauso mit für ältere bzw mehr Abwechslung. (Gemeint damit eine dauerhaft gleichbleibende gute Zeit ohne rumgeschiebe, nichts wird abgebrochen…)
Klappt leider schon viele Jahre nicht mehr wirklich im Animebereich…:(

Mario Di Vincenzo
Gast

Ich meine, wenn sich YEP! auf Kinder Anime spezialisiert hat, dann sollen die Digimon,Pokemon oder Yu-Gi-Oh zeigen und nicht einen Anime der ein paar Staffeln ab 16 hat.Ich glaub sogar kaum, dass Naruto(Shippuden) auf deutsch weiter synchronisiert wird, denn die späteren Episoden(345,347 usw) werden besonders blutig.