Jetzt ist es offiziell: »One Piece Film: Gold« kommt in die deutschen Kinos

gold

Eigentlich ist es bereits seit zwei Monaten durch einen Facebook-Post des Nürnberger Kinos »Cinecitta« bekannt, doch der Publisher KAZÉ wollte sich dazu bisher nicht äußern: »One Piece Film: Gold« kommt in die deutschen Kinos – dies wurde nun auch offiziell von KAZÉ auf Twitter verkündet.

Demnach wird der neueste Film des »One Piece«-Franchises, »One Piece Film: Gold«, am 26. Juli um 20:00 Uhr im Rahmen der »Sommer-Sneak-Preview« der KAZÉ-Kinoreihe deutschlandweit in ausgewählten Kinos ausgestrahlt. Eine vollständige Übersicht über die Kinos sowie weitere Informationen zur Kinoreihe findet ihr hier.

Der Film wird zunächst im japanischen Original mit deutschen Untertiteln ausgestrahlt, im Herbst dann regulär in 3D mit deutscher Synchronfassung.

In Japan startet der neue Film nur wenige Tage vorher, am 23. Juli 2016, im Kino. Eiichiro Oda wird persönlich an dem Film mitwirken und Hiroaki Miyamoto wird als Regisseur für »One Piece Film: Gold« tätig sein. Für das Drehbuch des Films ist Tsutomu Kuroiwa zuständig.

>> Mehr News und Details zum Film

Erste Details zur Handlung:
Gild Tesoro, der Antagonist des Films, ist ebenfalls Kapitän einer Piratenbande. Er und seine Crew managen eine Großstadt, die sich auf einem Schiff befindet. Dabei handelt es sich um »Gran Tesoro«, die größte Vergnügungsstadt in der Welt des Animes. Sogar die Weltregierung hat das Schiff, das optisch stark an ein Casino erinnert, aufgrund seiner Größe offiziell als Großstadt anerkannt.

Quelle: KAZÉ Twitter

Kommentare

10 Kommentare und Antworten zu "Jetzt ist es offiziell: »One Piece Film: Gold« kommt in die deutschen Kinos"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
Shizo
Gast

In Japanisch mit Untertiteln? Das könnten sie öfter machen finde ich richtig nice! Mal sehen ob ich reinkomme weil ist ja leider ab 16…

Anime Fan
Gast

Stimmt doch gar nicht der Film ist doch ab 12

Shizo
Gast

Bei mir im Kino steht das er ab 16 ist.

Anime Fan
Gast

Ja endlich ist es soweit hab mir schon Karten reserviert

Serienjunkie
Gast

OmU…. ohne mich. Dann warte ich lieber auf die recht gute deutsche Synchrofassung. Ruffy quitscht mir im Japanischen etwas zu doll^^

König Kobra
Gast

Bin voll und ganz deiner Meinung, auf deutsch gefällt es mir auch besser 😀

Sean
Gast

Ich finde es sehr schade, dass dieser Film mit Untertiteln im Kino ausgestrahlt wird. Vorab: Es ist natürlich verständlich, dass man noch keine deutsche Synchro anfertigen kann, da der Film ja erst drei Tage vorher erstmals in japanischen Kinos ausgestrahlt wird ABER Kaze hatte eigentlich angekündigt, dass alle Filme mit deutscher Synchro im Kino gezeigt werden.
Ich verstehe auch gar nicht, was manche gegen die deutsche Synchro von One Piece haben. Ich bitte euch, die deutsche Synchro ist mindestens auf dem gleichen Level oder vielleicht an einigen Stellen sogar drüber. Die Leute, die lieber Untertitel lesen, fühlen sich nur cool, weil sie den O-Ton hören und deswegen sich anderen einen Schritt selbstständiger fühlen.
Ich habe auch schon Plätze reserviert und freue mich, den Film bald sehen zu dürfen 😀

Serienjunkie
Gast

Wieso ist es verständlich das es keinen deutschen Dub gibt?
Bei normalen Kino Filmen oder Netflix oder HBO Serien wird das Material ja zum synchronisieren auch schon lange vorher herrausgegeben. Hätte man hier auch machen können meiner Meinung nach.

Totterbart
Gast

Naja im Herbst kommt er ja synchrpnisiert in den Kinos… muss man sich eben bis dahin gedulden. 😉

Kudo
Gast

»Der Film wird zunächst im japanischen Original mit deutschen Untertiteln ausgestrahlt, im Herbst dann regulär in 3D mit deutscher Synchronfassung.«

heißt das, dass dann der film nochmal in den deutschen kinos gezeigt wird, aber mit deutschen dub?