Review: To Love Ru – Trouble – Volume 5 | Blu-ray

love-ru-5-screen-03

Am 24. Juni veröffentlicht Filmconfect fünfte Volume zu »To Love Ru – Trouble« in Deutschland. Die 26-teilige Serie, die auf der gleichnamigen Mangavorlage von Kentarō Yabuki und Saki Hasemi basiert, soll auf insgesamt sechs Volumes erscheinen. Wir durften uns die nächsten fünf Episoden für euch anschauen, und was wir davon halten, erfahrt ihr in unserem Review.

Jahr:Japan, 2008
Genre:Comedy, Ecchi, School
Publisher:Filmconfect
Laufzeit:ca. 125 Minuten
FSK:16
Bildformat:1920x1080p
Ton:DTS-HD Master 2.0
Sprachen:Deutsch, Japanisch
Untertitel:Deutsch
Episoden:Folge 17 – 21

geisterhaus

Der 15-jährige Rito ist ein ganz gewöhnlicher Oberschüler, der sich in seine Mitschülerin Sairenji verliebt hat. In der Mittelschule gab es einen Zwischenfall, bei dem das Blumenbeet der Schule zerstört wurde, und weil Rito zur falschen Zeit am falschen Ort war, wurde er von seinen Mitschülern als Sündenbock auserkoren. Lediglich Sairenji hielt zu ihm und konnte sich nicht vorstellen, dass Rito so etwas jemals tun würde. Und nun ist ein weiteres Mal der große Tag gekommen, an dem Rito ihr seine Liebe gestehen will.

Doch wie schon bei den letzten Malen schafft er es nicht, ihr seine Liebe zu gestehen. Als er am Abend in der Badewanne sitzt und von seiner Angebeteten träumt, fällt plötzlich aus dem Nichts ein nacktes Mädchen zu ihm in die Wanne. Sie stellt sich als Lala Satalin Deviluke vor und befindet sich auf der Flucht vor ihrem Vater, der sie zu einer Heirat drängt. Kurzerhand überlegt sich Lala, Rito heiraten zu wollen. Wie sehr das Ganze Ritos Leben aus der Bahn werfen sollte, konnt dieser zu diesem Zeitpunkt jedoch unmöglich erahnen.

Lala, Rito und ihre Freunde hören von dem Gerücht, dass ein Geist sein Unwesen im alten Schulgebäude treiben soll. Neugierig gehen sie dorthin. Schon bald hören sie merkwürdige Geräusche und bekommen Angst. Es stellt sich heraus, dass es sich bei den Stimmen um ausgestoßene Außerirdische handelt, die sich in dem Haus versteckt halten.

Als dann jedoch tatsächlich ein Gespenst auftaucht, ist dieses ganz anders, als die Freunde erwartet haben. Statt zu spuken, ist Oshizu einfach nur Müde, weil die Aliens bereits seit ihrer Ankunft nichts anderes tun als jeden Abend zu feiern. Damit Oshizu endlich wieder ihren Schlaf bekommt und die ungebetenen Gäste aufhören auf dem Schulgelände rumzulungern, müssen Rito, Lala und ihre Freunde einen Job für den kuriosen Haufen finden. Das gestaltet sich jedoch als schwieriger, als erwartet.

charaktere

rito-v3Rito Yuuki

Rito ist eigentlich ein ganz gewöhnlicher Oberschüler, doch sein Leben gerät aus den Fugen, als Lala in seiner Badewanne landet. Eigentlich ist er in seine Mitschülerin Haruna Sairenji verliebt, doch bislang hat er es nicht geschafft, ihr seine Liebe zu gestehen. Stattdessen ist er nun mit Lala verlobt und schafft es dank den ständigen Drohungen von Zastin nicht, das Missverständnis aufzulösen.

Synchronsprecher:
Marcel Mann z.B. auch als Shou Hinakawa in Psycho-Pass 2

 

 

lalaLala Satalin Deviluke

Lala ist die Prinzessin und Thronfolgerin vom Planeten Deviluke. Als ihr Vater sie zu einer Heirat drängen will, flieht sie aus ihrer Heimat und landet dabei auf der Erde in Ritos Badewanne. Sie ist ein aufgewecktes und stets fröhliches Mädchen. Lala hat sich für Rito entschieden, weil er ihr im Gegensatz zu allen anderen zugehört und sie mit all seiner Macht gegen die Handlanger ihres Vaters verteidigt hat.

Synchronsprecher:
Franciska Friede z.B. auch als Christin Gillum Expelled in From Paradise

 

 

sairenjiHaruna Sairenji

Haruna ist eine Klassenkameradin von Rito und seine große Liebe. Was Rito nicht weiß, ist, das Haruna ebenfalls seit der Mittelschule Gefühle für ihn hegt. Keiner von beiden hat sich bislang getraut, den nächsten Schritt zu machen. Als Lala auftaucht, ist Haruna noch verunsicherter und hält ihre Gefühle aus Freundschaft zu Lala zurück. Auch wenn sie eigentlich nie etwas damit zutun hat, wird sie oft mit in das von Lala verursachte Chaos hineingezogen.

Synchronsprecher:
Melinda Rachfahl z.B. auch als Ryou Fujibayashi in Clannad

 

 

bild und produktion

»To Love Ru – Trouble« basiert auf der gleichnamigen Mangareihe von Kentarō Yabuki und Saki Hasemi, die von April 2006 bis August 2009 im Weekly Shonen Jump veröffentlicht wurde. Seit Oktober 2010 wird die Serie unter dem Namen »To Love Ru Darkness« im Jump Square fortgeführt. Die erste Staffel der Anime-Adaption wurde von April bis September 2008 im japanischen Fernsehen ausgestrahlt und entstand unter der Regie von Takao Kato beim Animationsstudio Xebec. Leider merkt man der Serie ihr hohes Alter in einigen Szenen an, auch wenn Filmconfect hier wirklich gute Arbeit geleistet hat das Beste rauszuholen.

deutsche umsetzung

Die deutsche Vertonung zu »To Love Ru – Trouble« entstand bei der TNT Media GmbH in Berlin, wie auch schon »Clannad«. Die Dialogregie übernahmen Heinz Burghardt und Martin Irnich. Die Dialoge wirken natürlich und man hat es geschafft, die richtige Wortwahl zu finden.

Bei den Sprechern hatte ich Anfangs eher gemischte Gefühle. Marcel Mann als Rito hat mir recht gut gefallen und passt auch gut zu dem Charakter, während Franciska Friede als Lala zumindest am Anfang recht anstrengend war. Besonders Szenen in denen Lala herumbrüllt erwiesen sich als kleine Geduldsprobe. Nach der ersten Episode konnte ich mich aber mit der Stimme anfreunden und finde sie auch passend für den Charakter. Mit Melinda Rachfahl als Haruna ging es mir übrigens ähnlich. Mein Highlight neben Rito war aber Florian Hoffmann als Zastin, der hier wirklich toll zum Charakter passt. Auch die neuen Charaktere Saki, Yui und Ren haben passende Sprecher erhalten.

Neben einer guten Vertonung liefert Filmconfect für Freunde der japanischen Tonspur auch deutsche Untertitel. Außerdem wurden die Schilder bei der Übersetzung nachgeahmt. Ein paar Beispiele habe ich euch zusammengestellt.

extras

»To Love Ru – Trouble« wird in einer Amaray-Box im Schuber ausgeliefert. Die 26-teilige Serie soll auf insgesamt sechs Volumes aufgeteilt werden. In jedem der Volumes gibt es ein schickes Poster und einen Sammeltaler. Wer alle sechs Sammeltaler zusammen an Filmconfect schickt, bekommt am Ende dafür einen Sammelschuber für die Serie zugeschickt.

productsponsoring_filmconfect

fazit

Lala, Rito und ihre Freunde hören von dem Gerücht, dass ein Geist sein Unwesen im alten Schulgebäude treiben soll. Neugierig brechen sie auf, um das Geheimnis zu lüften. Als sie tatsächlich merkwürdige Geräusche hören, geraten die Schüler in Panik. Es stellt sich jedoch heraus, dass es sich bei den Stimmen um ausgestoßene Außerirdische handelt, die sich in dem Haus verschanzt haben. Doch sie sind nicht die Einzigen die in dem Gebäude hausen, auch das Gespenst Oshizu wohnt dort und leidet dank den ungebetenen Gästen unter Schlafentzug. Die Aliens müssen also definitiv weg, aber wohin?

Mit dem fünften Volume nähern wir uns langsam dem Ende der ersten Staffel der Serie. Auch dieses Mal bekommen wir wieder kurzweilige Unterhaltung nach dem gewohnten »To Love Ru«-Rezept geboten. Die Rahmenhandlung wieder in den Hintergrund und Rito, Lala und ihre Freunde dürfen Aliens bei der Jobsuche helfen, die Geburtshelfer einer riesigen Katze sein und ein eigenes Hotel eröffnen. Auch mit nackter Haut wird wieder nicht gegeizt und so kommt Rito wieder in einige schlüpfrige Situationen. Die deutsche Umsetzung bleibt evenfalls auf dem gewohnt guten Niveau. Wer bislang noch nicht reingeschaut hat, sollte mal einen Blick riskieren.

© Kentaro Yabuki ∙ Saki Hasemi / SHUEISHA, Toloveru Project

To Love Ru - Trouble - Volume 5

26,99€
7,8

Story

6.0/10

Konzept

8.0/10

Deutsche Umsetzung

7.5/10

Bild und Animation

7.0/10

Soundtrack

8.0/10

Verpackung und Extras

10.0/10

POSITIV

  • Guter Humor
  • Verpackung und Extras

NEGATIV

  • Flache Charaktere

Kommentare

7 Kommentare und Antworten zu "Review: To Love Ru – Trouble – Volume 5 | Blu-ray"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
Hatsune Miku
Gast

Die BD hat bei Folge 18 13:33 einen tonaussetzer. Wurde das übersehen ? Mich ärgerts ein wenig da ich eh nicht viel geld habe verlange ich wenigstens einwandfreie Waren

Holger
Gast

Stimmt,… Bei Folge 18 ist an der von »Hatsune Miku« genannten stelle wirklich ein Fehler!
Habs mal am PC nachgeprüft. Hab mir die Tonspur mal rausgezogen.
Für genau eine zwanzigstel Sekunde ist mittem im Satz einfach »Stille«!
Dadurch entsteht einen unschöner Hacker im Satz den man deutlich beim normalen schauen mitkriegt.
Da hat wohl jemand bei der Qualitätsprüfung bzw. der Abnahme geschlafen.
Das ganze betrifft übrigens nur die Deutsche Tonspur!
Die Japansiche hat kein Aussetzer an der Stelle.

Rochus
Gast

Hatte jemand deswegen schon Kontakt mit Filmconfect? Eine Umtauschmöglichkeit wäre da natürlich am fairsten, da dem Sammler (sprich: uns) wirklich mit 6x € 27.00 nicht gerade wenig Geld aus der Tasche gezogen wird und er (wir) deshalb einwandfreie Ware dafür erwarten dürfen.

Serienjunkie
Gast

Ich denke mal nicht das Filmconfect eine eine komplett neue Disk pressen lässt und diese dann allen Käufern kostenfrei ausstauscht/zuschickt wegen einen Tonfehler. Du kannst ja mal mit Filmconfect Kontakt aufnehmen. Würd mich mal interessieren was die Antworten. Ich bin mir aber reletv sicher das da nichts kommen wird. Das einzigste was ich von Filmconfect besitze ist Clannad und da haben die mich schon durch die ganzen Sprecherwechsel entäuscht und als zukünftigen Kunden verlorren. Desweitern liest sich die To Love Ru Besetzung auch nicht so hochkarätige. Daher ist der Titel ehr nichts für mich auf deutsch.

Hatsune Miku
Gast

Zitat von Facebook:
*Filmconfect Anime Danke für den Hinweis! Wir haben das Problem überprüft und auch gefunden… Der Aussetzer scheint bei der Tonmischung entstanden zu sein. Wir bitten dies zu entschuldigen und werden den Fehler beheben.
Gefällt mir · Antworten · 29. Juni um 09:35*

Holger
Gast

Damit Filmconfect das auch wirklich durchzieht sollten sich wohl alle Käufer mal bei denen Melden! Zusätzlich könnte Anime2You noch einen Newspost dazu verfassun um die Leute hier darüber zu informieren. Nicht das Filmconfect das nachher einfach Todschweigt.

Hatsune Miku
Gast

Filmconfect wird die austauschen, jedoch bekommt man dan die gleiche wieder, also die gleiche revision keine wo der fehler ausgemerzt wurde.