Neues »Sonic the Hedgehog«-Videospiel angekündigt

sonic-the-hedgehog2

Am Ende der »Sonic 25th Anniversary«-Party in Tokyo hat der Erfinder des »Sonic the Hedgehog«-Franchises von Sega, Takashi Iizuka, eine spezielle Ankündigung parat gehabt. Demnach wird Sega 2017 ein neues Sonic-Projekt starten, das ein neues Videospiel beinhalten wird. Dabei wurde dieses Videospiel-Projekt zur Feier des 25. Geburtstages vom kleinen blauen Igel ins Leben gerufen.

Im japanischen Magazin Famitsu hat Takashi Iizuka, seines Zeichens auch Chef vom Team Sonic, dazu auch ein kleines Interview gegeben. In diesem Interview wurde nach der Zukunft von Sonic gefragt, wozu Iizuka sich folgendermaßen äußerte:

Werbung

»Wir von Team Sonic entwickeln ein komplett neues Spiel, die Animationen für Sonic Boom und auch einen richtigen Film, der von Sonic Pictures produziert wird. Sonic wird es in vielfältigen Formen geben und wir hoffen, in Zukunft eine breite Palette anbieten zu können. Am wichtigsten ist nicht der Fakt, dass es die Serie bereits 25 Jahre gibt, sondern wie viele verschiedene Spiele bereits entwickelt wurden. Unser Ziel ist es, dem immer etwas Neues hinzuzufügen und mögliche Schwierigkeiten zu überwinden.«

Weitere Informationen werden Sega und Team Sonic wahrscheinlich auf der nächsten »Sonic 25th Anniversary«-Party am 22. Juli in San Diego bekannt geben. Dieses Event wird live auf der Streaming-Plattform Twitch übertragen.

Quelle: ANN, giga

Kommentare

1 Kommentar zu "Neues »Sonic the Hedgehog«-Videospiel angekündigt"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
Captain_Chaos84
Gast
Captain_Chaos84

als großer Sonic-Fan freu ich mich tierisch über diese ankündigung. ich hoffe sehr, dass Team Sonic den Igel wieder zu das machen (spielerisch) was er mal war. die erschienen teile waren zwar auf ihre eigenen art und weise gut, sie konnten dem (aus meiner sicht) grandiosen Sionic 3 & Knuckels nie das wasser reichen