Neue Informationen und neuer Trailer zu »Sword Art Online: Hollow Realization«

Thumbnail-Sword-Art-Online-Hollow-Realization

Bandai Namco Entertainment hat heute während eines Livestreams neue Informationen sowie einen neuen Trailer zu »Sword Art Online: Hollow Realization« veröffentlicht.

Der neue Trailer besitzt eine stolze Länge von etwas mehr als 5 Minuten und gibt dem Zuschauer eine Vielzahl an Einblicken in das Spiel. Sei es nun die Story, die noch mal etwas näher dargestellt wird, oder das Kampfsystem. Der Trailer lässt nichts aus und gibt dem Zuschauer mit der Vielzahl an Einblicken ein genaueres Bild des fertigen Spieles.

Werbung

Mit den neuen Informationen von Bandai Namco Entertainment wird dieses Bild dann letztendlich abgerundet:

  • Vorbesteller, die ihr Spiel im PlayStation Store vorbestellen, erhalten eingeschränkten früheren Zugang zu gewissen Gebieten des fertigen Spiels. Zudem erhalten sie als Extra ein »Ancient Equipment Maid«-Kostüm.
  • Der Opening-Song des Spiels ist »Windia« von Luna Haruna.
  • Ein neuer Charakter namens Genesis, der wie Kirito »The Black Swordsman« genannt wird, wird in »Sword Art Online: Hollow Realization« erscheinen.
  • »Sword Art Online: Hollow Realization« wird Cross-Save zwischen PlayStation 4 und PS Vita unterstützen.
  • Ein »Sword Art Online«-Magazin ist geplant und in Volume 1 des Magazins soll ein Comic zu »Sword Art Online: Hollow Realization« enthalten sein.

Der neue Trailer zu »Sword Art Online: Hollow Realization«

https://www.youtube.com/watch?v=OH3XmvfSEBo

Darum geht es in »Sword Art Online: Hollow Realization«:
In der Rolle von Kirito nehmen die Spieler an dem VRMMORPG »Sword Art Origin« teil, das auf den ursprünglichen Servern des Originalspiels erschaffen wurde. Spieler werden damit mit Rückblenden und Erinnerungen aus der Vergangenheit konfrontiert. Die Spieler starten in einer frühen Phase der »Sword Art Origin«-Welt und müssen einen Weg finden, das Spiel erneut zu gewinnen.

Alle Abenteuer starten in der Town of Beginning, wo Spieler ihren Avatar anpassen und für die folgenden Kämpfe vorbereiten. Um ihnen bei den neuen Herausforderungen zu helfen, können Spieler NPCs anheuern (über 300 werden im Spiel verfügbar sein!), zu ihnen Beziehungen aufbauen und sie mit Ausrüstung ausstatten. Je näher der NPC dem Avatar des Spielers steht, desto stärker wird er.

Dank der Online-Unterstützung nehmen Spieler mit NPCs als auch mit anderen Spielern an Raids teil und bekämpfen gemeinsam Bossgegner. Die Welt von »Sword Art Online: Hollow Realization« bietet durch ihren Umfang ein noch intensiveres Spielerlebnis. Spieler können neue Umgebungen erforschen und sich neuen Monstern stellen, wie den Schattendämonen und Skeletten.

In Japan wird das Spiel am 27. Oktober für die PlayStation 4 und PlayStation Vita erscheinen. In Europa wird das Spiel ebenfalls im Laufe des Jahres veröffentlicht.

Quelle: gematsu.com

Kommentare

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar