»Tsukiuta« im Simulcast bei Anime on Demand

Tsukiuta

Weiter geht es mit den Simulcast-Titeln für die Sommer-Season bei Anime on Demand. Bisher gab die Video on Demand-Plattform zwei Titel, »Love Live! Sunshine!!« und »Servamp«, bekannt. Heute enthüllte Anime on Demand ihren dritten Titel für die kommende Sommer-Season: Den Musik-Anime »Tsukiuta«.

Bei der Anime-Adaption von »Tsukiuta« („Monatslied“) handelt es sich um die gleichnamige Drama- und Musical-CD-Serie.

Die Regie zur Adaption führt Itsuruo Kawasaki (The Legend of the Legendary Heroes) beim Animationsstudio Pierrot (Tokyo Ghoul). Unter den zwölf Idolen sind z. B. die japanischen Synchronsprecher Yuuki Kaji (Eren Jaeger, Attack on Titan), Kensho Ono (Mikaela, Seraph of the End) und Ryohei Kimura (Judal, Magi – The Labyrinth of Magic) mit ihren Stimmen dabei.

Darum geht es:
Zwölf männliche Idols, allesamt benannt nach den zwölf Kalendermonaten, singen und tanzen sich in die Herzen ihrer Fans. Six Gravity aus Tokyo repräsentieren die Monate Dezember bis Mai. Die rivalisierende Gruppe Procellarum wiederum stammen aus Westjapan und vertreten die Monate Juni bis November. Gemeinsam teilen sie sich ein Wohnheim und müssen ihre Karrieren, ihr Schulleben und ihre privaten Beziehungen in Einklang bringen.

Trailer:

Quelle: Anime on Demand
©TSUKIANI.

Kommentare

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar