Zwei neue »Berserk«-Trailer mit Untertiteln erschienen

Berserk-Computer-Backgrounds

Sowohl Crunchyroll Deutschland als auch Crunchyroll US haben zwei neue Trailer zum »Berserk«-Anime mit jeweils deutschen und englischen Untertiteln veröffentlicht.

»Berserk« basiert auf der Dark-Fantasy-Mangaserie von Kentaro Miura, welche seit 1989 publiziert wird. Bereits in den 90ern gab es eine Animeserie zum Film und vor einigen Jahren eine Animefilmtrilogie, die weitere Handlungsstränge des Mangas adaptierte. Die neue Serie wird von den beiden Animationsstudios GEMBA und Millepensee produziert, während Shin Itagaki, der bereits bei »Devil May Cry« mitwirkte, die Regie führt. Makoto Fukami (»Psycho-Pass«) ist Hauptdrehbuchautorin des Animes. Das Charakterdesign stammt von Hisashi Abe (ebenfalls »Devil May Cry«) und die Musik von Shiro Sagisu (»Neon Genesis Evangelion«).

»Berserk« wird in Japan am 1. Juli 2016 starten und einige Story-Abschnitte der Manga-Vorlage berücksichtigen, die zuvor noch nicht in animierter Form zu sehen waren. In Deutschland wird die Serie ebenfalls ab dem 1. Juli 2016 im Simulcast auf Crunchyroll zu sehen sein.

Den deutsch-untertitelten Trailer könnt ihr euch hier anschauen. Den englischen findet ihr hier unten:

Der englischuntertitelte Trailer zu »Berserk«:
https://www.youtube.com/watch?v=yAkl2uJEuA4

Darum geht es in Berserk«:
»Berserk« spielt in einer mittelalterlichen Welt und folgt Guts, einem einsamern Wolf der als Söldner arbeitet und nur für den Kampf lebt. Eines Tages schließt er sich der Band of the Hakws an, einer Söldnertruppe geführt vom charismatischen Griffith. Während Griffith immer machthungriger wird, stellt Guts fest, dass es mehr im Leben gibt als nur Kampf und Macht.

Quelle: Crunchyroll Deutschland, Crunchyroll US

Kommentare

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar