»Demon King Daimao« ab sofort auf Anime on Demand

Demon-King-Daimao

Ecchi-Power bei Anime on Demand: Ab sofort bietet die Video on Demand-Plattform die ersten drei Episoden der Anime-Serie »Demon King Daimao« in der Originalfassung mit deutschen Untertiteln an. Wer kein Anime-Abo besitzt, kann sich die einzelnen Episoden zu einem Preis von 0,99 € für 48 Stunden leihen oder direkt für 2,49 € kaufen. Die erste Episode ist wie immer kostenlos.

»Demon King Daimao« wurde vom Publisher peppermint anime lizenziert und bereits in zwei Volumes auf DVD und Blu-ray veröffentlicht. Die Ecchi-Serie feierte im Mai 2015 ihre exklusive Deutschlandpremiere in der Anime-Nacht bei ProSieben MAXX. Ab dem 3. August 2016 zeigt ProSieben MAXX die komplette Serie noch einmal jeweils am Mittwoch ab 00:15 Uhr. Die Wiederholung ist jeweils freitags um 01:35 Uhr zu sehen.

Werbung

>> Zu »Demon King Daimao« bei Anime on Demand

Bei Amazon bestellen:

>> Vol. 1 (DVD | Blu-ray)
>> Vol. 2 (DVD | Blu-ray)

Darum geht es:
Unverhofft kommt bekanntlich oft – so auch die schockierende Prophezeiung für den lammfrommen Akuto Sai, dessen Lebensplan eigentlich war, Priester zu werden und die Welt zu retten. Doch entgegen dieser Lebensplanung, sagt ihm der hellseherische Rabe der Constant Magierschule bei der Willkommenszeremonie voraus, dass Akuto nicht Priester, sondern der neue Dämonenkönig Daimao werden soll! Akuto ist von dieser Neuigkeit völlig geplättet und unter seinen neuen Mitschülern verbreitet die Nachricht Angst und Panik. Doch nachdem sich Akuto sich von seinem anfänglichen Schock erholt hat und dann auch noch von mehreren reizvollen Mädels umgarnt wird, beginnt er mehr und mehr Gefallen an einer dämonischen Berufsperspektive zu finden …

ProSieben MAXX-Trailer:
https://www.youtube.com/watch?v=aMQAkwamKhk

Quelle: Anime on Demand

Kommentare

1 Kommentar zu "»Demon King Daimao« ab sofort auf Anime on Demand"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
Mercurius
Gast
Mercurius

Coole Sache. Kenn ich zwar schon von p7 maxx, aber gut das mal neue Titel von anderen Publishern außer Kazé kommen. 🙂