»Pokémon GO«: Warnung! Gefälschte App installiert Trojaner

pokgego

Im Internet kursiert derzeit eine »Pokémon GO«-Version, die einen Trojaner auf dem Handy installiert. Interessierte Spieler, die die App schon vor offiziellem Release in Deutschland installieren wollen, sollten daher vorsichtig sein, von wo sie die App herunterladen.

Laut Proofpoint kann die gefälschte Android-App das Handy komplett auslesen und somit private Daten an Hacker weiterleiten. Die App wird derzeit als APK-Datei auf diversen Webseiten von Drittanbietern verbreitet. Wer die iOS-Version aus einem ausländischen Store verwendet, kann unbesorgt sein, da es sich hier um die offizielle App handelt.

Werbung

Das Umgehen des offiziellen Stores ist eine »extrem riskante Praxis, die Nutzer leicht dazu führt, schadhafte Apps zu installieren«, so die Sicherheitsexperten von Proofpoint, die auf diese Fake-Version aufmerksam gemacht haben. Wer nun Sorge hat, dass er die gefälschte Version installiert hat, sollte die Berechtigungen der App kontrollieren.

Diese Version der App will Zugriff auf mehr Daten als eigentlich für die Verwendung des Games benötigt werden. Unter anderem kann die App auf den Browserverlauf zugreifen, Nachrichten lesen und diese sogar selbst verschicken, Anrufe tätigen sowie die komplette Anruf- und Kontaktliste auslesen und ändern, eure Internetverbindung modifizieren, gespeicherte Inhalte löschen und eure Systemeinstellungen anpassen.

Nach wie vor ist kein offizieller Releasetermin für »Pokémon GO« in Deutschland bekannt. Eine Anleitung, wie ihr eine sichere Version der App schon vorher installieren könnt, findet ihr hier.

Quelle: derStandard.at, proofpoint.com

Kommentare

2 Kommentare und Antworten zu "»Pokémon GO«: Warnung! Gefälschte App installiert Trojaner"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
Chessa
Gast
Chessa

Mein Pokemon Go App greift zu auf:

Bilder und Videos aufnehmen (wobei es mir immer sagt das es meine Kamera nicht orten kann)
Genauer Standort (GPS)
Aktivitätserkennung
SD-Karten-Inhalt ändern/Löschen/lesen
Konten auf dem Gerät suchen / Verwenden (schätze für Google Acc)
Google Play-Rechnungs Internetdaten erhalten.
Netzwerkverbindungen anzeigen
Voller Netzwerkzugriff
Bluetooth-Einstellungen und ein Pairing mit Bluetooth-Geräten durchführen
und Vibrationsalarm steuern.

Ich schätze mal das eine »Gute« oder? Der Artikerl verunsichert mich ein wenig muss ich zugeben da ich eine Warnung beim Installieren hätte wegen Viren und ich doch Bitte eine APP laden sollte von ner Seite wo das Google Logo SEHR nach Paint Arbeit aussah.

Zer0Cracker
Gast
Zer0Cracker

Am besten auf die offizielle Version warten oder bei Giga.de runterladen