»Fairy Tail«-Manga mit »wichtiger Ankündigung« im Juli

Natsu

In der 34. Ausgabe von Kodanshas »Weekly Shōnen«-Magazin wurde kürzlich bekannt gegeben, dass der »Fairy Tail«-Manga eine »wichtige Ankündigung« am 27. Juli 2016 enthalten wird. Der Manga wird in der nächsten Ausgabe des Magazins seinen 10. Jahrestag feiern.

Die erste »Fairy Tail«-Anime-Serie erschien im Jahre 2009 und lief bis 2013. Nach knapp einem Jahr Pause wurde der Anime 2014 fortgesetzt. Weil die TV-Serie wieder so zeitnah am Manga angekommen ist, pausiert der Anime wieder. Vor Kurzem wurde angekündigt, dass »Fairy Tail« ein neues Projekt bekommt. Worum es sich dabei handelt, ist allerdings noch nicht bekannt.

Hierzulande hat sich der Publisher Carlsen die Rechte am »Fairy Tail«-Manga gesichert und bis heute 45 Bände veröffentlicht.

>> Die »Fairy Tail« Mangas auf Amazon bestellen

Darum geht es:
Lucys Traum war es schon immer die talentierteste Stellarmagierin in ganz Fiore zu werden. Eines Tages trifft sie auf den Feuermagier Natsu Dragneel, Fairy Tails berühmtestes Mitglied und ihre Eintrittskarte zur wildesten Magiergilde, die ihr je begegnet ist. Zusammen mit ihren neuen Freunden Natsu, Happy, Elza und Gray begibt sie sich auf die verrücktesten Missionen, um wieder einmal die Welt zu retten. Ganz nebenbei finden sie dabei neue Mitglieder für die Gilde und neue Schlüssel für Lucys Sammlung von Stellargeistern..

Quelle: ANN, anisearch

Kommentare

18 Kommentare und Antworten zu "»Fairy Tail«-Manga mit »wichtiger Ankündigung« im Juli"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
LelouchFan
Gast

Ihr könnt da natürlich nichts für, aber es ist echt enttäuschend! Jedes mal wenn ich hier ein verficktes Fairy Tail Bild sehe, hoffe ich auf die Lizenzierung und dann jedes mal irgend ne andere Scheisse 🙁

Ryu
Gast

Die Hoffnung stirbt zuletzt

CulpaE
Gast

Viel wichtiger als ne deutsche Lizenz ist eine Ankuendigung, dass der Anime zeitnah fortgesetzt wird… hoffentlich gibts am 27. entsprechende News 🙂

LelouchFan
Gast

Hoffentlich wird er nie fortgesetzt! Wenn ich ihn nicht mit anständigem Ger Dub sehen kann, brauch ihn auch niemand mit illegalen Ger Subs sehen!

Hihihi
Gast

Was zum F*** hast du für ein Problem???

AnalPhabet
Gast

Gerne Subs sind nicht illegal solange der Anime in Deutschland nicht lizensiert ist!

Accelerator
Gast

Eigentlich schon den so oder so wird das Urheberrecht durch die illegalen subs missbraucht, schliesslich gehört dies den Japanern und die subber bezahlen schliesslich keine Lizenzgebühren, wenn sies täten und die Japaner die Subber als Partner ansehen würden gäbe es keine Probleme => Legale Subseiten wie Crunchyroll, Viewster etc.

Benz
Gast

ja hey ich will gar kein Ger Dub auf jap. ist immer noch viel besser

Sareno
Gast

Jawoll… Endlich hört man mal wieder etwas. Hoffentlich geht der Anime wieder weiter, aber bitte ohne dieses übertriebene Ecchizeugs wie in der letzten OVA. Wenn das wirklich so weiter geht ist Fairy Tail für mich zu Ende.

Bernkastel
Gast

Das ist Fanservice. Wenn du das nicht leiden kannst, höre am besten gleich ganz auf Anime’s zu schauen c:

AnalPhabet
Gast

Fanservice muss aber nicht immer Ecchi sein?

Momoko
Gast

Dann dürftest du dir nicht die ungeschnittene Fassung von DragonBall anschauen. hmm. da gab es schon ein paar Fanservice zwischen Bulma und klein Son Goku

I Asuna
Gast

OVAs sind für Fanservice auch oftmals da, aber nicht immer.
Sollte man vielleicht auch wissen.

Sareno
Gast

Schon klar aber vergleicht man die letzten 6 OVAs mit der 7ten dann ist das doch einfach nur noch lächerlich… Klugscheißen kann man sich auch sparen… Ein gewisses Maß an Fanservice ist ja in Ordnung aber das Hauptgenre sollte sich nicht von Action Adventure auf Hentai Ecchi Harem Porn ändern ???

Rosa
Gast

Yeah endlich mal etwas neues zu Fairy Tail :)*

Ryu
Gast

was denkt ihr was das sein könnte

Cloud Strife
Gast

Ihren immer mit euch German Dub. Wer zur faulen ist Fairy tail mit Untertitel zur lesen

Cloud Strife
Gast

@Accelerator nicht wenn das ganz bei CR gucken da ist Legal