Es ist ruhig geworden: Wie sieht es eigentlich mit RTL II YOU aus?

rtl2you_logo_mit_slogan-1

RTL II YOU ist nun schon anderthalb Monate auf Sendung. Doch seit Wochen ist es eher ruhig geworden – viele Anime-Fans haben den Sender vielleicht sogar schon vergessen. Doch RTL II YOU ist nach wie vor auf Sendung. Wir haben das aktuelle Programm und die Entwicklung mal ein wenig unter die Lupe genommen.

RTL II YOU richtet sich hauptsächlich an ein junges Publikum, das sich vor allem YouTube-Formate anschaut. Doch auch Anime-Fans will der Sender mit seinem Programm ansprechen. Wirklich viel Abwechslung bietet RTL II YOU den Fans hier allerdings nicht. Wenn man sich das Programm mal genau anschaut, findet man nach wie vor nur vier Anime-Serien: »Dragonball«, »One Piece«, »Digimon Fusion« und »The Devil is a Part-Timer«.

Mit »Dragonball« und »One Piece« hat sich RTL II YOU zwar zwei Klassiker gesichert, doch will die alten Folgen, die mittlerweile gefühlte 100 Mal ausgestrahlt wurden, heutzutage überhaupt noch jemand sehen? Leider hält sich RTL II YOU sehr bedeckt, was Zuschauerzahlen angeht. Hier ist bisher noch überhaupt nichts bekannt, sodass man höchstens spekulieren kann. Aber hat jemals schon mal jemand gesagt »Ich schaue ‚One Piece‘ bei RTL II YOU«? Es hat den Anschein, als würde das Interesse an RTL II YOU in der Anime-Szene mittlerweile gegen 0 gehen.

Mit »Digimon Fusion« hat man sich die wohl meistgehasste »Digimon«-Serie in Deutschland gesichert, was vor allem an der viel kritisierten deutschen Umsetzung der Serie liegt. Auch hiermit wird man nicht viele Anime-Fans anlocken können. Mit »The Devil is a Part-Timer« zeigt RTL II YOU immerhin eine neuere Anime-Serie. Doch auch diese ist schon länger auf DVD erhältlich und steht bei Clipfish seit einiger Zeit kostenlos zum Anruf bereit.

Auch wenn sich im Anime-Serien-Bereich eigentlich gar nichts getan hat, wurden die sogenannten »Selfie-Formate« weiter ausgebaut. Auch für Anime-Fans gibt es einige neue Formate. So dreht sich zum Beispiel das neue Magazin »NerdUp«, das immer samstags um 22:45 Uhr ausgestrahlt wird, um die Themen Anime und Gaming. Seit Anfang des Monats ist »All about Anime« mit neuen Folgen gestartet. Hier präsentiert der Moderator Nino Kerl wöchentlich ein neues Top 10 Ranking. Für Frühaufsteher gibt es immer dienstags bis freitags um 08:00 Uhr den »Nerdy Morning« mit Kupferfuchs, die mit dem »MangaMontag« noch ein weiteres Format plant.

Leider ist es noch ungewiss, wie es im Anime-Serien-Bereich bei RTL II YOU in Zukunft aussehen wird. Mit »DanMachi« hat man immerhin schon eine weitere Anime-Serie angekündigt – allerdings auch schon zum Sendestart vor anderthalb Monaten. Wir bleiben natürlich an dem Thema dran und informieren euch, wenn es Neuigkeiten gibt.

Wie sieht es denn bei euch aus: Schaut ihr RTL II YOU?

Kommentare

21 Kommentare und Antworten zu "Es ist ruhig geworden: Wie sieht es eigentlich mit RTL II YOU aus?"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
Sarah
Gast

Ich mag die deutschen Stimmen von Digimon Fusion

Qwertz
Gast

Dann empfehle ich dir, einen Termin beim Ohrenarzt zu machen.

sasuke
Gast

Hier ist die Antwort an RTl2YOU, um mehr Anime fans zu begeistern: STRAHLT EIN HAMMER ANIME aus, den es in Deutschland noch nicht gibt, wie Netflix mit The seven deadly sins!!!!!!!!!!!!!!!!!!!.

Mana
Gast

Den Anime gibt es bei uns in Deutschland und eben bei Netflix die haben die Rechte daran und die werden das sicher nicht hergeben das es irgendwie free läuft. 😉

Alona
Gast

Da steht ja auch WIE Netflix

Tony
Gast

Das das liegt an die Sendezeit es wäre besser wenn RTL2YOU die Animes Schon um 18:00 Uhr ausstrahlen wird

sasuke
Gast

Diese Animes kennt schon jeder, da man diese Animes auf clipfish sehen kann. Die Uhrzeit wird nichts ändern. RTL2YOU muss was neues
ausstrahlen, wie Amazon mit Shin- Chan !!!!!!!!!!!!!

Pk43
Gast

Ich kann dem nichts abgewinnen.
Warum sollte ich mir ein Liveprogramm Online anschauen wenn ich mir genauso gut auch aufzeichungen anschauen kann?
Außerdem ist die Auswahl nicht das wahre, halt eher Mainstream Animes und wie bereits geschrieben mit der Digimon Fusion, als meistgehasste Serie, denke ich das RTL II einfach ein Hausaufgaben nicht gemacht hat.
Sie wollten was probieren und versagen dabei gründlich, denn ich habe nicht mal Werbung dazu gesehen, naja, sind selbst schuld, deren Fernsehprogramm mutet man sich ja selbst nicht zu anzuschauen.

Lottaleben
Gast

Wenn man sich ein bisschen mit der Szene beschäftigt, weiß man eigentlich womit man die Fans anziehen kann…Dragonball und One Piece sind echt gute Serien, aber ernsthaft: Nostalgie/Begeisterung flacht nach Wiederholung 89348 auch langsam ab B/
Ich kenn jetzt keinen der das Format schaut, dabei find ich die Idee es an sich eigentlich gut. Aber das Angebot ist einfach mau.

Netflix hat ein wachsendes Angebot an wahnsinnig guten und neuen Serien, Pro7 Maxx, amazon prime oder clipfish haben vielleicht nicht viel, aber sind dafür aktuell.
Warum sollte man also RTL II You schauen? Gibt einfach keinen Grund.

Digimon Fusion hat eh kaum Fans (zurecht…) und da Tri aktuell ist, interessieren sich Leute im Zweifelsfall auch eher für Adventure oder 02. Digimon ist eben nicht gleich Digimon…dass das kein Erfolgskurs ist, hätte denen jeder dritte Anime-Fan im Voraus stempeln können.
Ist immer leicht geurteilt, wenn man nicht hinter die Kulissen blicken kann, und ich hab keine Ahnung von Lizenzschlachten usw., aber als einfacher Serienkonsument sage ich nur: Kein ansprechendes Angebot, daher bye.
Und scheinbar geht es vielen so.
Ist irgendwie zielsicher gegen die Wand gefahren das Ganze…
Schade!

danci
Gast

ES gibt so gute anime die sie sich holoen sollte bzw.bleach neue folgen licensiren e´wurde extrem gut ankommen oder inuyascha fortsetzung auch lizensiren neue folgen auf ger. holen ,detektiv conen wurde auch gut kommen sind leider etws alte anime aber man konnte damit richtig was rushollen da ie di ersten weren die es weiter lizensiren wurden es gibt auch gute nue anime die man sich hollen koonte aber wen sie mher auf allte schtehen kann mann nicht macheen schade .wen man imer nur das selbe zeigt was andere schon lizensirt haben kann man ja nicht viel erwarten da die meisten es schon geschaut habe.

Fegerus
Gast

Das Problem ist, dass es nur online ist.
Ich könnte auch genauso gut alle Anime-Serien im Internet gucken ohne auf RTL2You gehen zu müssen.
Wenn ich eine Anime-Serie im Fernsehen sehen will, dann auch nur weil es im Fernsehen ist und das was anderes ist als aufem Pc/Handy/Laptop.
Solange RTL2YOU ein Programm von 4 Serien aufweist, wird sich auch nie was ändern