Haris Odobasic

Late-Night-Anime: 36 % Rückgang bei Serienpremieren im Frühjahr 2019

Wie die Nachrichtenseite »Sora News 24« berichtet, sind für die kommende Frühjahr-Season deutlich weniger Anime-Premieren in einem Abend- oder Nacht-Zeitfenster im japanischen Fernsehen angekündigt worden. Sollte es auf der »AnimeJapan«-Convention nicht noch überraschende Ankündigungen geben, werden in diesem Frühjahr 36 % ...
Weiterlesen »

»Gal*Gun 2«: BPjM entscheidet sich gegen Indizierung

Der Ecchi-Shooter »Gal*Gun 2« könnte womöglich bald offiziell in Deutschland erscheinen, nachdem die Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien (BPjM) sich gegen eine Indizierung der Nintendo-Switch-Version des Titels entschieden hat. Zuvor hatte die USK dem Spiel eine Altersfreigabe verweigert. In ihrer Entscheidung, ...
Weiterlesen »

Japanische Regierung plant Copyright-Gesetz-Erweiterung

Ein Unterkomitee des Rats für kulturelle Angelegenheiten in Japan hat sich auf einen neuen Gesetzesvorstoß geeinigt, durch den das bewusste Herunterladen aller illegaler Medien aus dem Internet verboten werden soll. Das aktuelle Gesetz beschränkt sich nur auf das illegale Downloaden ...
Weiterlesen »

Neue UN-Initiative will grenzwertige Anime-Bilder verbieten

Die Organisation der Vereinten Nationen (UN) will sich im Rahmen einer aktuellen Initiative für ein Verbot von expliziten sexuellen Darstellungen jung-aussehender Figuren in gezeichneten oder anderweitig nicht-realen Werken aussprechen. Dadurch könnten im Bereich Anime und Manga Werke betroffen sein, die ...
Weiterlesen »

Artikel 13: Einigung zu umstrittener EU-Urheberrechtsreform steht bevor

Die kontroverse EU-Urheberrechtsreform könnte schon bald vom EU-Parlament verabschiedet werden. Gestern einigten sich EU-Vertreter, bestehend aus EU-Parlament, -Rat und -Kommission, im Trilog auf einen finalen Entwurf. Dies berichtet unter anderem der deutsche SPD-Abgeordnete Tiemo Wölken auf Twitter. Damit wird das ...
Weiterlesen »

»Nekopara Vol. 4«: Entwickler fürchtet um Zukunft der Reihe auf Steam

Neko Works, das Entwicklerstudio hinter »Nekopara«, hat sich auf Twitter kritisch gegenüber der Veröffentlichungspolitik bei Steam geäußert. In einem Tweet warf man Steam-Betreiber Valve vor, seine Richtlinien in Bezug auf Spielveröffentlichungen unterschiedlich auszulegen. Dem vorangegangen waren mehrere Zwischenfälle, bei denen ...
Weiterlesen »

Mehrere illegale Anime-Webseiten schließen unter gesetzlichem Druck

Einige der größten Webseiten für illegales Streaming von Anime haben in den letzten Wochen ihre Pforten geschlossen, nachdem der Druck durch Rechteinhaber verstärkt und teilweise rechtliche Schritte erwogen wurden. Dies berichtet die Branchen-Insider-Webseite TorrentFreak unter Berufung auf mehrere von Betreibern ...
Weiterlesen »

»Berserk«-Regisseur beklagt Mangel an Animations-Regisseuren

Laut Shin Itagaki, Regisseur von »Berserk« (2016), fehlt es der Anime-Industrie derzeit stark an fähigen Animations-Regisseuren. Dies sei seiner Ansicht nach der Grund für die vermehrten Fälle von schlechten Animationen, die man in letzter Zeit beobachten konnte. Itagaki erklärte in ...
Weiterlesen »

»Moero Chronicle Hyper« für Europa angekündigt

Der Publisher Idea Factory International bestätigte vor Kurzem, dass das Game »Moero Chronicle Hyper« lokalisiert wird. Das Nintendo-Switch-Spiel soll noch im Frühjahr dieses Jahres digital über den Nintendo eShop in Europa veröffentlicht werden. »Moero Chronicle Hyper« ist ein HD-Remaster des ...
Weiterlesen »

Gerücht: Kleinere Nintendo Switch geplant

Noch in diesem Jahr soll Nintendo eine Revision der Switch-Konsole herausbringen, die kleiner und günstiger sein soll als das bisherige Model. Das berichtet das japanische Finanzmagazin Nikkei unter Bezug auf mehreren Quellen bei Spielentwicklern und Lieferanten. Die neue Switch-Variante soll ...
Weiterlesen »

Japan: Verschärfung des Urheberrechts in Kraft getreten

Das Urheberrecht wurde in diesem Jahr in Japan deutlich verschärft. Ab sofort wird es möglich sein, dass auch ohne Beschwerde eines Copyright-Inhabers gegen Copyright-Verstöße vorgegangen wird. Zudem wurde die Laufzeit des Urheberrechts verlängert. Während Werke vorher 50 Jahre nach Tod ...
Weiterlesen »