Menu

Kultur & Leben in Japan

»Attack on Titan«: Künstler erschafft beeindruckende Sandskulptur

Wenn es draußen wärmer wird, gehen die Menschen gerne an den Strand. Normalerweise erwarten sie schreiende Kinder, Eis am Stiel und natürlich viel Sand. Dass man damit beeindruckende Sandburgen bauen kann, weiß jeder, aber der Künstler Toshihiko Hosaka bringt das Ganze auf ein ganz neues Level. Am Strand von Enoshima, ...

Weiterlesen »

Kizuna Ai – Virtuelle YouTuberin steigt zum Star auf

Let’s Plays von Horrorspielen und abstruse Challenges – das klingt nach dem üblichen Unterhaltungsmix, den man als bekannter YouTuber auf Googles Videoplattform anbieten muss. Kizuna Ai ist aber ganz und gar nicht wie die anderen YouTuber – denn sie ist virtuell. Doch trotzdem, oder gerade deswegen, ist sie zu einem ...

Weiterlesen »

Gefälschte Autogrammkarten: Mann in Japan verhaftet

Im Internet findet man auf Auktionsseiten immer mal wieder einen gefälschten Artikel, der zum Kauf angeboten wird. Meistens sind die Fälschungen so schlecht gemacht, dass man diese auf dem ersten Blick erkennen kann. Erkennt man das nicht, ärgert man sich am Ende über das herausgeworfene Geld. So wird es auch ...

Weiterlesen »

Japan droht die Chips-Krise

Gemütlich abends vor dem Fernseher noch eine Packung Kartoffelchips verdrücken könnte womöglich bald zumindest für Japaner ein Ding der Unmöglichkeit werden. Denn die Chips-Vorräte des Landes schwinden und Nachschub ist nicht in Sicht. So berichtet zumindest das renommierte japanische Wirtschaftsmagazin Nikkei. Dass es überhaupt so weit kommen konnte, lag an ...

Weiterlesen »

Die »Gatebox«: Dieses Hologramm soll einsamen Menschen helfen

Spätestens seit den »Iron Man«-Filmen wünschen sich viele Menschen einen intelligenten Computer wie »J.A.R.V.I.S.«, der nicht nur die Uhrzeit ansagen kann, sondern uns wie ein echter Mensch immer mit Rat und Tat zur Seite steht. Mit »Siri« von Apple gab es bereits einen großen Schritt in diese Richtung. Wer in ...

Weiterlesen »

»Tōhoku neu beleben«-Special auf NHK World TV

Am 11. März 2011 wurde die Nordostregion Japans, auf Japanisch »Tōhoku« genannt, von einem Erdbeben der Stärke 9 und einem anschließenden Tsunami erschüttert. Das Atomkraftwerk Fukushima Daiichi wurde in starke Mitleidenschaft gezogen, da es für diese Stärke an Naturgewalten nicht gebaut wurde, sodass es zu Kernschmelzen und zum Austreten radioaktiv ...

Weiterlesen »

Alle Jahre wieder: Das Penis-Festival in Japan

In Japan gibt es einige kuriose Festivals und dieses gehört ganz bestimmt dazu. Jedes Jahr findet am ersten Sonntag im April in Kawasaki das sogenannte »Kanamara Matsuri«-Festival (»Fest des stählernen Penisses«), auch »Penis-Festival« genannt, statt. Dort versammeln sich viele Japaner und feiern zusammen mit einem gigantischen rosa Penis. Den Ursprung ...

Weiterlesen »

Dank »AnoHana«: Tempel wird zur Anime-Pilgerstätte

Die Serie »AnoHana – Die Blume, die wir an jenem Tag sahen« (»Ano Hi Mita Hana no Namae o Bokutachi wa Mada Shiranai«) des Studios A-1 Pictures erschien bereits im Jahr 2011. Obwohl die Serie damit schon über fünf Jahre alt ist, hat sie noch immer viele Anhänger, die am ...

Weiterlesen »

Skurriler Unfall: Japaner stirbt durch seine eigene Pornosammlung

Dass einige Japaner ziemlich pervers sind, dürfte mittlerweile bekannt sein. Doch ein 50-jähriger Mann aus Tokio war wohl ganz besonders scharf auf Schmuddelheftchen. Insgesamt 6 Tonnen Papier haben sich über die Jahre angesammelt, die dem Porno-Fan nun sein Leben gekostet haben. Wie die britische Nachrichtenseite Daily Mirror berichtet, wurde der ...

Weiterlesen »