Is This A Zombie? – Volume 1 | Blu-ray

Zombie

Achtung: Die Aussagen in dieser Rezension reflektieren lediglich die persönliche Meinung des Autors und nicht die von Anime2You und seiner Partner.

Studio Deen (»Higurashi«) veröffentlichte 2011 den Anime »Is This A Zombie?« (Kore wa Zombie Desu ka?). In Deutschland wurde die Serie von AniMoon Publishing lizenziert und erscheint seit Juli 2019 auf DVD und Blu-ray. Wir durften einen Blick in die Blu-ray-Version des ersten Volumes werfen. Ob uns die durchgeknallte Story rund um den Zombie Ayumu Aikawa, der zu allem Übel noch ein Magical Girl wird, überzeugen konnte, erfahrt ihr in unserer Review.

71eXFsLMPqL._SL1200_
Jahr:Japan, 2011
Genre:Action, Comedy, Ecchi
Publisher:AniMoon Publishing
Laufzeit:ca. 98 Minuten
FSK:16
Ton:DTS-HD Master Audio 2.0
Sprachen:Deutsch, Japanisch
Untertitel:Deutsch
Episoden:01-04

pink is the new dead!

Ayumu Aikawas Leben wurde in kürzester Zeit auf den Kopf gestellt. Er wird von einem Serienmörder getötet, aber ehe er sich versieht, lebt er wieder. Die Nekromantin Eucliwood Hellscythe hat ihn wiederbelebt und zwar als unsterblichen Zombie. Als wäre das nicht schon schlimm genug, offenbart sich ihm nun eine verrückte Welt, die Normalsterbliche niemals zu sehen bekommen. Da ist es dann auf einmal ganz normal, dass er der magischen Kämpferin Haruna begegnet, die ihm ihre Fähigkeiten weitergibt. Nun muss Ayumu im Rüschenkleid mit einer pinken Kettensäge bewaffnet riesige Monster bekämpfen. Da wundert es ihn dann auch nicht mehr, dass das Vampir-Ninja-Mädchen Seraphim, die ihn eigentlich absolut widerlich findet, aus heiterem Himmel bei ihm einzieht. Schon bald wird dieser Wahnsinn für Ayumu zum absurden Alltag…

In Japan lief die Serie in der Winter-Season 2011. Die zwölf Episoden wurden dabei vom 11. Januar bis zum 30. März im japanischen Fernsehen ausgestrahlt. Der Anime adaptiert die Novel vom ersten bis zum dritten Band.

deutsche umsetzung

Die deutsche Umsetzung entstand bei der Berliner TNT Media GmbH (»Comic Girls«). Velin Marcone, Heinz Burghardt und Patrick Keller führten gemeinsam die Dialogregie, während Philip Süß für die Episoden 1-2 und 5-6 das Dialogbuch verfasste. Der deutsche Sprechercast lässt sich aus der deutschen Synchronkartei entnehmen.

Die deutsche Fassung von »Is This A Zombie?« hat mich durchweg positiv überrascht. TNT Media konnte mich persönlich mit ihren letzten Werken nicht wirklich vom Hocker hauen. Dementsprechend freut es mich besonders, dass ihnen die Umsetzung von »Is This A Zombie?« gelungen ist. Auf dem Regieplatz befanden sich insgesamt drei Personen, die dem Titel die verdiente Synchronisation spendiert haben. Insbesondere das deutsche Dialogbuch wurde einwandfrei und passend zum Setting verfasst. Lacher sind definitiv vorprogrammiert.

In den Hauptrollen sind Lasse Dreyer (Ayumu Aikawa), Isabella Vinet (Eucliwood Hellscythe), Anna Gamburg (Haruna) und Christina Wöllner (Seraphim) zu hören. Dreyer, bekannt als Akira Kunimi aus »Haikyu!!«, passt stimmlich wie die Faust aufs Auge. Er liefert von der ersten bis zur letzten Sekunde eine vortreffliche Leistung als Protagonist Ayumu.

Seine Kolleginnen Vinet, Gamburg und Wöllner passen ebenfalls recht gut auf ihre Rollen. Bei Gamburg und Wöllner hatte ich anfänglich das Gefühl, dass sie sich erstmal in ihre Rollen einfinden müssen. Nach einigen Szenen kam ihr Schauspiel aus meiner Sicht besser rüber. Im Großen und Ganzen passt der gewählte Cast.

Neben der deutschen Fassung ist ebenfalls sehr positiv das Typesetting zu erwähnen. Für mich persönlich steigert dies ungemein das Sehvergnügen und die Qualität der deutschen Umsetzung.

»Is This A Zombie?« kann neben der deutschen Sprachfassung ebenfalls im Originalton mit deutschen Untertiteln angesehen werden. Die Untertitel von AniMoon Publishing sind bei dieser Serie in weißer Schriftfarbe und haben eine schwarze Umrandung.

bild und animation

Die Anime-Adaption entstand unter der Regie von Takaomi Kanasaki (»KonoSuba«) im Studio Deen (»Higurashi«). Shinobu Tagashira (»The Law of Ueki«) steuerte dabei das Design für die Charaktere bei.

Bei AniMoon Publishing erscheint die Serie auf Blu-ray im Format 16:9 mit einer Auflösung von 1080p. Leichte Schwankungen in der Bildqualität sind innerhalb der Episoden erkennbar. Ansonsten überzeugt das Bild weitestgehend mit einer hohen Auflösung und kräftigen Farben. Der Einsatz von CGI fällt auf. Negativ zu betrachten ist dieser aus meiner Sicht nicht.

verpackung und extras

Die erste Staffel von »Is This A Zombie?« erscheint bei AniMoon Publishing in einer limitierten Mediabook-Edition auf DVD und Blu-ray. Die zwölfteilige Comedy-Ecchi-Serie wird auf insgesamt drei Volumes aufgeteilt. Als Verpackung hat sich der Publisher für ein Mediabook entschieden. Ein magentafarbender Sammelschuber liegt dem ersten Volume als besonderes Extra bei.

Der FSK-Hinweis wurde direkt auf die J-Card aufgedruckt. Auf dem Sammelschuber sowie auf dem Mediabook befindet sich kein FSK-Hinweis. Als Extra wird ein 16-seitiges Booklet und ein Kettensägen-Schlüsselanhänger aus Acryl geboten. Weiterhin gibt es noch das Textless Opening und Ending auf der Disc.

AniMoon-Banner

>> Oder einfach direkt im AniMoon-Shop erwerben

fazit

Mit »Is This A Zombie?« erscheint im Hause AniMoon Publishing eine humorvolle, actiongeladene Ecchi-Serie, die einige Elemente aus dem Anime-Bereich auf amüsante Weise darstellt. Protagonist Ayumu, ein unsterblicher Zombie sowie Magical Girl auf Abruf, sorgt mit seiner verrückten Welt stets für den ein oder anderen Lacher.

Ein Harem-Anime mit den klassischen Panty Shots. Durch die gelungene deutsche Umsetzung – Synchronisation und Dialogbuch – sorgt AniMoon Publishing für ein recht unterhaltsames Sehvergnügen. Brachiale Gewalt kombiniert mit Slapstick – »Is This A Zombie?« weiß zu unterhalten.

Eine Story ist vorhanden, doch nicht wirklich der Rede wert. Der Anime fokussiert sich viel mehr auf den Comedy-Faktor und kombiniert diesen optimal mit einer Prise Ecchi. Bereits erwähnt, aber durch die passende deutsche Umsetzung kann man sich komplett von den irrwitzigen Aktionen berieseln lassen.

Durch die – aus meiner Sicht – Vielseitigkeit werden sowohl männliche als auch weibliche Anime-Fans ihren Spaß an »Is This A Zombie?« finden. Der deutsche Trailer demonstriert schon bestens, was der Anime zu bieten hat. Ein Blick lohnt sich allemal.

© 2011 Shinichi Kimura・Kobuichi Muirin/Fujimi Shobou/Korezon Partners
© 2019 AniMoon Publishing GmbH. Alle Rechte vorbehalten.

Is This A Zombie? – Volume 1

42,99 €
Is This A Zombie? – Volume 1
7,6

Handlung

6.5 /10

Konzept

6.5 /10

Deutsche Umsetzung

8.0 /10

Bild und Animation

8.0 /10

Verpackung und Extras

9.0 /10

POSITIV

  • Typesetting
  • Amüsante Story
  • Deutsche Umsetzung
  • Perfekt zum abschalten und genießen
  • Gelungenes und passendes Dialogbuch

Kommentare