Menu

Manga-Reviews

März 2017

  • Sonntag, 26. März 2017

    Review: Becoming a Girl one day – another 1 | Manga

    Mit »Becoming a Girl one day – another« (OT »Kanojo ni Naru Hi Another«) veröffentlicht CARLSEN Manga! das Sequel zu Akane Oguras Gender-Bender-Geschichte »Becoming a Girl one day«. Der erste Band vom Sequel erschien am 28. Februar 2017 und wir durften uns für euch den Band etwas genauer ansehen. Was ...

  • Montag, 20. März 2017

    Review: Orange – Band 4 | Manga

    Am 28. Februar 2017 veröffentlichte Carlsen den vierten Band ihres neuen Mystery-Titels »Orange«. Der Manga, der in Japan mit fünf Bänden abgeschlossen ist, wurde auch als Anime-Serie adaptiert, die im Juli im japanischen Fernsehen anlief. Wir durften uns auch den nächsten Band für euch anschauen, und verraten euch, was euch ...

  • Sonntag, 19. März 2017

    Review: La Vie en Doll – Band 1 | Manga

    Am 17. November 2016 veröffentlichte TOKYOPOP den ersten Band der neuen Serie von Junya Inoue »La Vie en Doll«. Junya Inoue Action-Hit »BTOOOM!« begeistert seit 2014 die Manga-Fans in Deutschland. Wir durften uns auch den neuen Band für euch anschauen, und verraten euch in unserem Review, was wir davon halten. ...

  • Samstag, 18. März 2017

    Review: Ein Freund für Nanoka – Nanokanokare – Band 4 | Manga

    Am 16. Februar 2016 veröffentlichte TOKYOPOP den vierten Band von »Ein Freund für Nanoka – Nanokanokare«. Das Werk ist eine Zusammenarbeit von Miyoshi Tomori, die bereits für »Akuma to Love Song« verantwortlich war, und Saro Tekkotsu. Wir durften uns auch die Fortsetzung ansehen und verraten euch, was euch erwartet. © ...

  • Donnerstag, 2. März 2017

    Review: Yona – Prinzessin der Morgendämmerung – Band 4 | Manga

    Am 16. Februar 2017 veröffentlichte der Manga-Publisher TOKYOPOP den vierten Band von Mizuho Kusanagis Shoujo-Reihe »Yona – Prinzessin der Morgendämmerung« (OT »Akatsuki no Yona«). Ob uns die Geschichte von Prinzessin Yona weiterhin überzeugen konnte, erfahrt ihr in unserer Review.  © 2017 TOKYOPOP GmbH Jahr: Japan, 2009 Deutschland, 2016 Genre: Action, ...

Februar 2017

  • Freitag, 17. Februar 2017

    Review: One Week Friends – Band 1 | Manga

    Am 31. Januar 2017 veröffentlichte Carlsen den ersten Band von Matcha Hazukis »One Week Friends«. Kazé veröffentlichte bereits vor einiger Zeit die Anime-Adaption dazu in Deutschland. Wir durften einen Blick auf die Mangavorlage werfen und verraten euch, was wir davon halten. © 2017 CARLSEN Verlag GmbH Jahr: Japan, 2012 Deutschland, ...

  • Mittwoch, 15. Februar 2017

    Review: Seven Deadly Sins – Band 12 | Manga

    Am 31. Januar 2017 veröffentlichte Carlsen den elften Band des Shonen-Hits »Seven Deadly Sins« von Nakaba Suzuki. Wir durften auch dieses Mal einen Blick für euch darauf werfen und verraten euch, was euch erwartet. © 2015 CARLSEN Verlag GmbH Jahr: Japan, 2012 Deutschland, 2015 Genre: Abenteuer, Shonen, Action Publisher: Carlsen ...

  • Sonntag, 12. Februar 2017

    Review: Accel World/Dural – Magisa Garden – Band 1 | Manga

    Am 17. November 2016 veröffentlichte der Publisher TOKYOPOP den Spin-Off »Accel World/Dural – Magisa Garden« zur Erfolgsserie von Reki Kawaharas »Accel World« in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Ob dieser Spin-Off uns genau so gut überzeugen konnte wie die Hauptreihe, erfährt ihr in unserem Review. Jahr: 2015 Genre: Action, Comedy, ...

  • Dienstag, 7. Februar 2017

    Review: Food Wars – Shokugeki No Soma – Band 6 | Manga

    Am 31. Januar 2016 veröffentlichte Carlsen den sechsten Band ihres Titels »Food Wars – Shokugeki No Soma«. Der Manga, der in Japan erfolgreich im Weekly Shonen Jump veröffentlicht wird, erhielt eine Anime-Umsetzung, die in Deutschland von KAZÉ lizenziert ist. Wir durften uns auch den neuen Band für euch anschauen, und ...

  • Montag, 6. Februar 2017

    Review: My Hero Academia – Band 4 | Manga

    Am 31. Januarr 2016 veröffentlichte Carlsen den vierten Band ihrer neuen Serie »My Hero Academia« von Kohei Horikoshi. Der Manga, der in Japan erfolgreich im Weekly Shonen Jump veröffentlicht wird, erhielt eine Anime-Umsetzung, die in Deutschland von KAZÉ lizenziert ist. Wir durften uns den Manga für euch ansehen, und was ...